Die Top 10 Design E-Bikes für die 2020 Saison


Nicht nur gut aussehen, sondern auch noch smart sein! Das ist die Devise bei diesen Top10 Design Pedelecs der besonderen Art.

Die Top 10 Design E-Bikes für die 2020 Saison

Geht es um die Top 10 Design E-Bikes der besonderen Art bringen diese nicht nur ein äußerst ansprechendes Aussehen mit, sondern sind im gleichen Zuge auch noch sehr smart. Gleich zehn verschiedene Pedelecs haben wir uns einmal genau angeschaut.

Die zehn fettesten E-Bikes

Das erste Design Pedelec stammt vom Hersteller Civilized Cycles und trägt den Namen Model One. Für 5.999 Euro erhalten Käufer hier eine Art Kargo Bike in einem schicken Design mit einem Eigengewicht von 34 kg. Der Akku verfügt über 504 Wattstunden und besitzt demnach eine Reichweite von 40 km.

Das E-Bike der Marke Urwahn namens Platzhirsch hingegen kostet ein bisschen weniger. Für 4.499 Euro erhalten Käufer hier ein 14,5 kg schweres Bike mit einem Akku von 250 Wattstunden, so dass es möglich ist eine Reichweite von 80 km zu erreichen.

Das E-Bike des Herstellers My Boo dagegen ist schon etwas ganz Besonderes, denn in diesem Fall besteht das Pedelec aus Bambus. Dass “My Volta Gates” wiegt 25 kg und bringt einen abnehmbaren Akku mit für 4.499 Euro mit.

Von der Schweizer Firma Nuvelus gibt es dann noch ein schickes Design Bike namens Pure, welches für 3.068 Euro zu haben ist. Der Akku verfügt hier über 504 Wattstunden, so dass man mit einer Ladung circa 100 km weit kommen kann. Das Besondere an diesem Bike ist im Übrigen der Rahmen aus einem Guss.

Schick, Smart und nicht ganz so teuer

Auch bei Leaos ist nicht nur das Design ein Hingucker, sondern ebenso die Fertigungstechnik. Das Pressed E-Bike City kostet 2.999 Euro, besitzt einen Akku mit 360 Wattstunden und schafft demnach mit einer Ladung eine Reichweite von 100 km. Die französische Firma Angell bietet dagegen das Silver für 2.690 Euro an. Dieses Pedelec ist nicht nur extrem schick, sondern auch smart. 70 km schafft dieses Bike mit einer Akkuladung.

Das Calamus One für 2.355 Euro bringt sogar Ultraschallsensoren mit und verfügt über einen Akku mit 504 Wattstunden, so dass die Reichweite hier mit 80 km angegeben wurde. Das Modmo Saigon für 1.999 Euro verfügt über einen 660 Wattstunden Akku und bringt eine Reichweite von 200 km mit. Wohingegen sich die E-Bikes Nikeema Prime und Vanmoof in einer ähnlichen Preisspanne befinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"