Wohnmobil Vorstellung: ADRIA Compact Van Klasse greift den Kastenwagen an


Der teilintegrierte ADRIA Compact Axess SP mit Querbett, Halbdinette unter 6 Meter und der ADRIA Compact Plus SL mit Längsbetten unter 7 Meter. ADRIA Wohnmobile 2020, neu im Modelljahr 2020 sind das Schwenkbad, Rahmenfenster und das größere Panorama Dach.

Die vergleichsweise schlanke Karosserie des Adria Compact erleichtert das Fahren in der Stadt und auf schmalen Straßen sehr, während der Innenraum durch die einfallsreiche Entwicklungsarbeit der Planer einen bemerkenswert geräumigen Eindruck hinterlässt. Mit einem komfortablen Schlafzimmer, einer gut ausgestatteten Küche und einem praktischen Waschraum ist ein Wohnmobil der Compact Van Klasse ein hervorragend geeigneter Allrounder beispielsweise für ein Paar, das sich ein nicht allzu großes  Wohnmobil wünscht, um den Campingurlaub abseits ausgetretener Pfade zu verbringen.

Mit dem Compact Van komfortabel reisen

Worin liegt der Unterschied zwischen einem Compact Van und einem herkömmlichen Wohnmobil?
Für den ein oder anderen Neueinsteiger in die Welt des mobilen Campings können diese beiden Begriffe verwirrend sein.

Ein Compact Van wie zum Beispiel der Adria Compact Axess SP ist kleiner als ein Wohnmobil. Der Van basiert auf einem handelsüblichen Transporter, wie zum Beispiel einem VW T5 Transporter oder einem Ford Transit. Sie verfügen oft über eine relativ kleine Küche und umbaubare Betten. Einige Vans haben zusätzliche Betten in einem Aufstelldach.

Dagegen basieren die bisher üblichen Wohnmobile auf größeren kommerziellen Lieferwagen, kleinen Lastkraftwagen, auch Reisebusse werden als Plattform für Wohnmobile genutzt.

Camping Wohnwagen Wohnmobil Urlaub

Warum soll man sich für ein Reisemobil der Compact Van Klasse entscheiden, wenn man auf Platz bei der Innenraumnutzung verzichten muss?
Geringere Außen- und Innenmaße haben ganz offensichtliche Nachteile: Es gibt viel weniger Wohn-, Schlaf- und auch Stauraum. Für eine Familie kann dies ganz schnell zu einem großen Problem werden.

Die Vorteile des Compact Van genießen

Trotzdem der Campingfreund in Fahrzeugen wie dem teilintegrierten ADRIA Compact Axess SP auf ein paar Annehmlichkeiten eines herkömmlichen Wohnmobils verzichten muss, sind einige Eigenschaften sehr vorteilhaft.

Die Compakten von Adria sind wesentlich einfacher zu fahren als übliche Wohnmobile, was gerade für Neueinsteiger oder auch ältere Wohnmobilnutzer von großem Nutzen ist.
Viele dieser kleinere Modelle können problemlos auf herkömmlichen Parkplätzen für PKW´s parken. Bei einem größeren Wohnmobil ist dies in der Regel nicht möglich, da häufig das Rangieren erschwert ist oder Parkplätze sogar vollständig für diese Fahrzeuggrößen gesperrt sind.

Da nicht in jedem Fall der große mehrwöchige Campingurlaub mit erhöhtem Platzbedarf auf der to-do-Liste steht, sind die  Wohnmobile der Van-Klasse ganz ausgezeichnet für Tagesausflüge mit der Familie geeignet. Eine kleine Küche, Wasser und andere notwendige Dinge sind vorhanden und ermöglichen Auszeiten vom Alltag.

Fehlen Euch Themen, beziehungsweise habt Ihr noch einen Videotipp für uns? Schreibt es gern in die Kommentare beziehungsweise per email.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"