Wohnmobil ADRIA CORAL S 680 – Review und Rundgang


Wohnmobil ADRIA CORAL S 680 – Review und Rundgang

Vorstellung: Adria Coral S 680 sp

Das Fahrzeug ist auf Fiat Basis gebaut und verfügt über eine Motorisierung von 160 PS. Es zählt zu den Teilintegrierten Wohnmobilen.

Von Außen
Dieses Wohnmobil ist bereits mit einer Satellitenanlage und einer Außenmarkise ausgestattet. Zudem kann man schon vom ersten Blick aus behaupten, dass die Garage ebenfalls über sehr viel Volumen verfügt und beidseitig beladbar ist. Oberfläche des Fahrzeugs ist glatt lackiert, ohne Hammerschlagoptik, wie viele andere Wohnmobile haben.

Das Innere
Sofort wenn man das Wohnmobil betritt, nimmt man die warme Holzoptik sofort positiv wahr. die meisten Wohnmobile heutzutage haben diese Hochglanz Möbelfronten, hier ist es jedoch vollkommen anders die Möbelfronten sind in einer schönen honigfarbene Holzfront gestaltet. Im Gegensatz dazu, bestehen einzelne Möbelteile, wie auch die Polster der Sitzgruppe, in grau, diese Farbkombination bietet einen angenehmen Kontrast. In der Sitzgruppe haben bis zu 5 Personen Platz. Der Tisch lässt sich selbstverständlich in Höhe und Seiten verstellen.

Küche, Bad und Schlafbereich
Auch die Küche ist absolut durchdacht und gut gestaltet sie bietet ein rundes Waschbecken ein drei Flammen Kocher und genügend Stauraum unterhalb der Arbeitsfläche und über der Arbeitsfläche. Als Spritzschutz beim Kochen, dient die Abdeckung des 3 Flammenkochers. Im Heck des Adria Coral 680 sp, befindet sich das Querbett, welches über mehrere Stufen erreichbar ist. Unmittelbar davor findet sich auf der linken Seite die Nasszelle. Das Gute hier dass die Dusche sich in einer separaten Nische befindet und somit separat nutzbar ist, ohne dass beim Duschen der Rest des Bades nass wird.

Insgesamt kann man mit gutem Gewissen behaupten, dass dieses Fahrzeug einen sehr gut durchdachten Grundriss hat. Sollten Sie also einen Adria Händler in ihrer Gegend haben, fragen Sie doch einmal dort nach, ob sie dieses Fahrzeug auch mieten können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"