Blockhaus als Tiny House – So lebt es sich auf engsten Raum

Philip und seine Frau haben sich den Traum erfüllt in einem Tiny Blockhaus ganz idyllisch auf dem Apfelhof in der Nähe von Darmstadt zu wohnen.

Philip und seine Frau haben sich einen großen bzw. einen kleinen Traum erfüllt. So leben die Beide inzwischen seit zwei Jahren in einem Blockhaus, welches ein Tiny House darstellt. Auf engstem Raum lebt das Paar somit schon seit einiger Zeit auf dem idyllischen Apfelhof. Wobei zu dieser kleinen Familie noch ein Hund gehört, der durchaus auch noch ein Plätzchen im Tiny House gefunden hat.

Auf engstem Raum das Landleben genießen

Wohn-, Schlaf-, wie Essbereich finden sich in diesem Blockhaus in einem Raum, denn wer ein Tiny House kennt, weiß dass es hier eher wenig Platz gibt. So findet sich in diesem ein recht großes Bett in der Maße 2,00 x 1,80 m. Das Ganze ähnelt ein wenig einer Koje auf einem Schiff, womit sich das junge Paar ebenfalls gut auskennt, denn vor einiger Zeit haben die Beiden noch auf einem kleinen Segelschiff gelegt und damit den Atlantik unsicher gemacht.

Unter dem Bett findet sich dann im Tiny House noch einiges an Stauraum, denn dieser ist bekanntlich in jedem dieser Häuser besonders wichtig. Geheizt wird in dieser Blockhütte im Winter zudem mit einem Ofen, der im gleichen Zuge als Kochgelegenheit dient. Im Sommer nutzen die Beiden allerdings einen kleinen 2-Flammen-Herd. Wobei das Fenster über diesen gleich als Dunstabzugshaube dient.

Platz gibt es in der kleinsten Hütte

Boden, aber ebenso die Decke dieses Blockhauses sind mit Hanfwolle gedämmt. Demnach handelt es sich hier um eine sehr natürliche Bauweise, was sich vor allem im guten Raumklima bemerkbar macht. Wie alles, bringt aber auch das Leben in einem solchen Tiny House Vor-, wie Nachteile mit. Sich hier aus dem Weg zu gehen, ist eigentlich unmöglich.

Schnell stellt man in einem solchen Haus aber fest, was man im Alltag tatsächlich so benötigt und was nicht. Zudem ist man ständig gezwungen Ordnung zu halten, denn ansonsten endet das Ganze recht zügig in einem riesigen Chaos.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"