Camper VW T4 vs. Adventure VW T5 ! Kastenwagen XL ROOMTOUR !


Unterschiedlicher können VW Kastenwagen nicht sein. Was gefällt euch am besten ?

Vergleich zwischen Camper VW T4 und Adventure‘ VW T5

Dieses Video zeigt, was man nicht alles aus einem VW Bus basteln kann. Es ist wirklich erstaunlich was sich findige Köpfe so ausdenken um sich zur einen VW-Bus für ihre Zwecke umzubauen.

Der VW T4

In diesem Fahrzeug ist der erste Eindruck, vollkommen wohnlich, mit allem was man für einen Campingurlaub braucht. Man hat hier viele Holzarten verwendet und diese mit viel Liebe zum Detail verarbeitet. Das fällt gerade in der Küche auf. Mischbatterie gekoppelt mit einem Pumpenschalter, so dass sich die Pumpe von selbst einschaltet, sobald man das Wasser aufdreht.

Die gesamte Arbeitsfläche ist mit den unterschiedlichen Holzarten Bolen artig verleimt, und Waschbecken und Kocher sind mit einer Art Schnitt Brett abgedeckt. Die vordere Sitzbank ist drehbar und ermöglicht es, diese als dritten und vierten Sitzplatz zu nutzen. die hintere noch etwas breitere Sitzbank lässt sich nach vorne ausziehen zu einem Bett. Zudem ist viel elektronisches Equipment verbaut, welches den Urlaub zu einem Highlight werden lässt, da es viele Arbeiten erleichtert.

Der Hinweis, dass akribisch genau darauf geachtet wird, alle Kleinteile an ihren Platz zurück zu stellen, um eine Unordnung zu vermeiden, ist wichtig. Denn diese kommt auf so kleinem Raum schnell auf wenn man das nicht beachtet.
Sollten Sie sich einmal einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil mieten, ist dies auch hier wichtig, vielleicht etwas mehr auf Ordnung zu achten, als zu Hause.

Der Adventure VW T5

Das Fahrzeug wurde aus einem alten Notarztwagen der Feuerwehr umgebaut und viele Details im T5 belassen. Das sind z.b. Fächer, um Kleinteile und Notarztwagen Ausstattungen zu verstauen.
Das Fahrzeug hat nur zwei Sitze, aber die Schlafmöglichkeit ist in Form eines Dachzeltes oben nutzbar. so bleibt der Innenraum des VW Transporter ganz und gar für viel Stauraum erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"