Camping Messeneuheit: Wohnwagen Luftvorzelt Outwell Pebble 360A mit Schlafanbau


Jana zeigt euch das Wohnwagen Luftzelt Outwell Pebble 360 mit Schlafanbau. Gefilmt auf der Reisen und Camping Essen 2020.

Camping Messeneuheit: Wohnwagen Luftvorzelt Outwell Pebble 360A mit Schlafanbau

Wir schauen uns heute einmal das neue Wohnwagen Luftvorzelt Outwell Pebble 360A mit Schlafanbau etwas genauer an. In der Länge misst dieses gute Stück 3,60 m. Zudem ist hier eine Anbauhöhe von 2,40 m bis 2,55 m möglich, so dass es sich in diesem Fall um einer eher typisches Modell handelt.

Unten an der Außenseite findet sich zudem gleich das Ventil zum Aufpumpen. Zumal eine Handpumpe im Lieferumfang gleich enthalten ist, so dass das Luftvorzelt unverzüglich genutzt werden kann. Das Material ist außerdem äußerst robust und strapazierfähig. Demnach haben Camper lange Zeit Freude daran.

Das Innere des Luftvorzelts

Im Inneren sieht man, dass dieses Vorzelt kein reines Luftvorzelt ist. Vier Querstreben aus Stahl umschließen hier die einzelnen Luftkammern und sorgen so für die nötige Stabilität, so dass auch windiges Wetter diesem Luftvorzelt nichts anhaben kann. Sogenannte Andruckpolster, welche mit einem speziellen Gurtsystem ausgestattet sind, sind ebenso zu finden. Diese presst sich schön dicht an die Caravan-Wand an und sorgt für einen bestmöglichen Abschluss.

Auf beiden Seiten des Zeltes ist ebenfalls möglich ein Veranda-Feeling in die Wege zu leiten. Mittels Reißverschluss können auf beiden Seiten die Wände halb oder auch ganz herausgenommen werden. Gleiches ist mit der Vorderwand möglich. Wegrollende Türen, sowie getönte Fenster gibt es ebenfalls. Gleiches gilt für Gardinen, welche mittels Reißverschluss angebracht sind.

Der optionale Aufbau, der Schlafanbau, kann außerdem einfach ans Luftvorzelt angehangen werden. Die Schlafkabine ist sogar verdunkelt. Hier können dann bequem noch weitere Personen eine geruhsame Nacht verbringen, denn auch die Isolation kann sich hier durchaus sehen lassen.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Ein Kommentar

  1. Selber jahrelang Womo Hymer gefahren frpt absenkbar es hubbett immer wieder nur camping ..Geschirr ausschließlich nur Kunststoff .wer hat schon Geschirrspüler im Womo für Urlaub ausreichend wer Porzellan braucht soll besser daheim bleiben man wäscht in gemeinshafts Küche ab !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"