Campingplatz Reisebericht: Camping Murinsel – Steiermark / Österreich


Campingplatz Reisebericht: Camping Murinsel – Steiermark / Österreich

Auf dem Campingplatz Murinsel in Österreich finden Camper ein exklusives, aber dennoch ruhiges Plätzchen. Das Areal umfasst ganze 50.000 Quadratmeter und kann insgesamt 80 Fahrzeugen einen Stellplatz bieten. Zudem finden Gäste hier einen 1,54 ha großen Naturteich, der sogar Trinkwasserqualität besitzt. Neben dem Versorgerhaus hingegen gibt einen Aufenthaltsraum, ein Gasthaus mit vielen Bio-Produkten, sowie einen Kinderspielplatz.

Dieser Campingplatz kann das ganze Jahr über besucht werden
Keine Frage, dieser Stellplatz ist ohne Ausnahme, als wohnmobilfreundlich zu bezeichnen. Ganzjährig geöffnet, ist es ebenfalls möglich hier dem Wintercamping zu frönen. Wer hingegen keinen eigenen Caravan besitzt, aber dennoch Urlaub in einem solchen machen möchte, kann hier sogar einen solchen für zwei bis vier Personen mieten.

Des Weiteren ist auf dem Camping Murinsel ebenso der beste Freund des Menschen jederzeit willkommen. Hundefreundlich, wie der Platz nun einmal ist, gibt es in unmittelbarer Nähe einen Hundebadebereich. Am Stellplatz selbst dagegen finden sich natürlich auch Abwasser, wie Wasseranschluss, sowie Strom. Auch WLAN ist vorhanden, ebenso wie gepflegte Sanitärräume.

Freizeit auf und um Murinsel

Beim Campingplatz Murinsel handelt es sich um einen idealen Ausgangspunkt für Steiermarksbesichtigungen. Viele Wanderwege, die zu bewirtschafteten Almhütten führen, sind stets einen Besuch wert. Gleiches gilt für den Golfplatz, der Mur-Radwanderwege, sowie dem Reitclub. Im Übrigen gibt es hier in der Nebensaison einen Stellplatz bereits ab 21,90 Euro. Während ein solcher in der Hauptsaison ab 30,90 Euro zu haben ist.

Bei schönem Wetter ist es außerdem möglich das vier Kilometer entfernte Freibad zu besuchen oder aber eine Abkühlung im Naturteich zu genießen. Wer hingegen lieber beim Angeln entspannen möchte, kann dies ebenfalls problemlos tun. Zumal es ebenso möglich ist sich am Platz ein Fahrrad zu leihen und mit diesem dann die Umgebung zu erkunden.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"