Coronavirus: Italien richtet Sperrzonen im Norden ein – No Go Zone für Campingurlaub?

Die Regierung hat Städte in der Lombardei und Venetien abgeriegelt. Zehntausende Menschen sind betroffen. Wie gefährlich ist es mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen in Nord-Italien Campingurlaub zu verbringen? Schreiben Sie uns Ihre Meinung in der Kommentarfunktion am Ende dieser Seite.

Alles Wissenswerte über die Coronavirus-Krise in Italien

Italien stellte sich auf ein Leben unter Quarantäne und neue Einschränkungen ein, als die Zahl der bestätigten Fälle von Coronaviren am Mittwoch 12.000 überschritt. Hier ist, was Sie über die aktuelle Situation und die Risiken wissen müssen.

Wie ist die Situation in Italien? Update 12.03.2020

Italien kämpft weiterhin darum, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, das bis Donnerstag, den 12. März, zu über 1.000 Todesfällen im Land geführt hat.

Die Zahl der bestätigten Fälle steigt weiterhin täglich um einige Tausend.

Der Schwerpunkt des Ausbruchs liegt in der nördlichen Region der Lombardei, wo die meisten der mit dem Coronavirus verbundenen Todesfälle aufgetreten sind.

Corona Sperrzone
Corona Sperrzone

Die meisten Regionen Italiens haben jedoch Todesfälle gemeldet, obwohl der Süden bisher weitgehend verschont geblieben ist. Dennoch sind die Krankenhäuser in der Region in Alarmstufe Rot.

Wie reagiert Italien auf die Krise?

Italien als Ganzes ist abgeriegelt, und das normale Leben im ganzen Land wurde massiv beeinträchtigt. Viele Leser haben uns Fragen zu den Quarantänebestimmungen gestellt. Wir haben versucht, so viele Fragen wie möglich in diesem Artikel zu beantworten (paywall free).

Am Mittwoch, dem 11. März, kündigte Italien neue Beschränkungen für das ganze Land an.

Italiens Premierminister Giuseppe Conte sagte, dass Italien alle Geschäfte mit Ausnahme von Apotheken und Lebensmittelgeschäften schließen werde, um die Ausbreitung der neuartigen Coronavirus-Pandemie einzudämmen.

„Wir werden Geschäfte, Bars, Pubs und Restaurants schließen. Hauslieferungen sind erlaubt“, sagte Conte in einer nationalen Fernsehansprache.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite und seinem Camping Ratgeber, welchen es auch auf Amazon zu kaufen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"