Edler Luxus Camper – Malibu T 430 LE mit Einzelbetten und Komfort Bad

Wohnmobile über ihre ganze eigene Faszination aus. Sich einfach in ein Fahrzeug setzen und schon nimmt seinen Haushalt mit auf Reisen und kann überall Halt machen. Wie in so ziemlich jeden Bereich gibt es auch in der Welt der Wohnmobile die Einsteigerklasse, die Mittelklasse und natürlich die Luxusklasse. Und wir können es einfach nicht lassen, immer mal wieder einen Blick in die Oberklasse der Wohnmobile zu werfen.

Vielleicht sind Sie ja ebenso neugierig wie wir und möchten die Feinheiten, die das nötige Kleingeld so ermöglicht, von Wohnmobileinrichtungen entdecken. Genau dafür haben wir heute das richtige Modell gefunden, denn es handelt sich um ein teilintegriertes Wohnmobil der Oberklasse. Die Rede ist von dem edlen Luxus-Camper Malibu T 430 LE. Dieses Modell besticht durch einen interessanten Grundriss mit Einzelbetten und einem Komfort-Bad. Werfen wir einen gemeinsamen Blick auf das Modell.

Malibu T 430 LE mit vielen Feinheiten für den komfortablen Alltag

Betreten wir also das Modell durch die Seitentür. Nach zwei Stufen stehen wir dann auch schon mitten im Geschehen. Hier befindet sich die Sitzecke und der offene Küchenbereich. Dabei überzeugt das Modell bereits mit einem Blick auf den Boden, da sich hier die passgenaue Anfertigung bemerkbar macht. Nahtlose Kanten treffen auf wohlüberlegte Griffe und öffnen den doppelten Boden. Übrigens eine tolle Isolierung, sodass kalte Füße kein Problem sein sollten.

Der Sitzbereich entspricht dabei dem ganz typischen Bild eines teilintegrierten Wohnmobils. So gibt es eine Ecksitzgruppe, einen separaten Sessel und natürlich lassen sich die beiden Fahrersitze so drehen, dass diese mit an den Tisch integriert sind. Für jede Menge Platz, falls es zu spontanen Gästen oder Besuchern kommt, ist allemal gesorgt. Übrigens gibt es auch hier eine großartige Kleinigkeit: Unter der Ecksitzgruppe befindet sich ein kleiner Schuhschrank. Dieser Schuhschrank schwingt auf und bietet ausreichend Platz für jede Situation. Außerdem lässt sich diese Schuhablage von der Garage aus erreichen.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"