Eriba Feeling 442 – Wohnwagen mit Aufstelldach – Review & Roomtour

Hier stellen wir Euch den Eriba Feeling 442 vor. Ein schicker Caravan mit Aufstelldach, der sogar ein wenig an Sonderausstattung parat hält.

Der Eriba Feeling 442 bringt alles mit, was das Herz begehrt

Außen am Eriba Feeling 442 finden wir einen Fahrradträger für zwei Fahrräder. Dieser ist im Paket enthalten und lässt sich ganz einfach zurückklappen, um an die zwei Gasflaschen zu kommen. Das Stützrad ist zudem gleich mit einer Waage versehen. Serienmäßig sind hier außerdem Stahlfelgen zugegen, welche optional ebenso in Alufelgen verwandelt werden können. Mit einer Breite von 2,17 m und einer Höhe von 2,24 m verfügt dieser Eriba zudem über eine große massive Rangierstange sowie über eine Markise von einer Tiefe von 2,50 m.

Innen ist der Eriba Feeling 442 ebenfalls sehr geräumig

Unter den zwei Einzelbetten, welche sich schnell in eine große Liegewiese umwandeln lassen, findet sich die große Heckgarage. Diese kann auch von außen be- sowie entladen werden. Hier wurde auch gleich der Warmwasserboiler verbaut. Das Holzdekor im Inneren dieses Wohnwagens besteht hier aus schickem Nussbaum. Drei verschiedene Polsterdekore stehen hier ebenfalls zur Auswahl. Die großzügige Sitzgruppe bietet nicht ausreichend Platz für bis zu vier Personen, sondern lässt sich ebenfalls in ein Bett umwandeln.

Durch das vorhandene, standardmäßige Aufstelldach erreicht man hier außerdem eine Höhe von 1,98 m. Die Küchenzeile hingegen besteht aus einem 3-Flammenkocher, einem 80 l Absorberkühlschranl mit Frostfach sowie aus einer Spüle. Das Bad bringt außerdem ein Duschpaket mit, so dass hier noch eine extra Vorrichtung für den Duschkopf und ein Duschvorhang vorhanden sind. Unter der Sitzbank versteckt sich außerdem noch eine weitere, kleine Überraschung. Hier findet sich das Autark Paket, welches eine 95 Ampere Batterie mit Aufladevorrichtung bereithält. Warmes Wasser und Co gibt es somit auch ohne Landstrom.

 

5/5 - (1 Bewertungen)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"