Sensation. Gläser die nicht mehr umfallen – Wohnmobil & Kastenwagen Gadgets


Sensation. Gläser die nicht mehr umfallen – Wohnmobil & Kastenwagen Gadgets

Wohnmobil und Kastenwagen Gadgets:

Gerade Campingurlaub Anfängern passiert es immer wieder, dass wenn sie mit ihrem Wohnwagen, Kastenwagen oder Wohnmobil, egal ob es das eigene oder ein gemietetes Fahrzeug ist, unterwegs sind, dass nicht korrekt verstaute Gegenstände, im Bremsvorgang, durcheinander fliegen. Und somit lassen sich immer wieder findige Köpfchen, die tollsten Gadgets einfallen, um dem entgegenzuwirken. Eines davon, wird im Video vorgestellt.

Set Magnet- Gläser, die nicht umfallen
Die Magnet Gläser, diese gibt es im Kunststoff und Kristall Ausführung. Im Boden dieser Gläser ist ein Magnet eingearbeitet, der die Gläser am Untergrund festhält, vorausgesetzt, diese sind ebenfalls magnetisch. Zu diesem Set gehören sogenannte Nano- Gelpads, in der Größe von Glasuntersetzern, die man überall hinlegen kann und die somit als Kontaktfläche für die Magnet Gläser dienen. Im Set enthalten sind die Untersetzer und Deckel für die Kunststoffgläser. Es sind unterschiedliche Sets erhältlich.

Weiteres Zubehör
Die Tischsets und das Nano Gel Pads zum zuschneiden. Und zudem kann man noch Leisten kaufen, die man unterhalb von Oberschränken ankleben kann. Dort hat man dann die Möglichkeit Weingläser mit dem Magnetboden zu befestigen. Die Gläser fallen so nicht ab und die Leisten kann man auch in unterschiedlichen Größen kaufen.

Präsentation und Anbieter
Der Anbieter dieser tollen Gadgets ist die Firma Silwy. Eindrucksvoll stellt der Verkaufs- Aufsteller da, wie man diese Produkte nutzen kann. Alle Anbaumöglichkeiten sind gut dargestellt und man hat hier die Möglichkeit, die verschiedenen Sets in unterschiedlicher Anzahl von Gläsern zu kaufen. Ob nun das 2er Set Weingläser oder das 6er Set Wassergläser mit Deckel dort ist alles ausgestellt und trägt so durch die gute Darstellung zum Kauf an.

Tipp
Wenn Sie also demnächst ihr gemietetes Wohnmobil, nach dem Urlaub, zurück zum Händler bringen, geben Sie ihm doch diesen Anschaffungstipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"