Wohnmobil Check: Hymer B778 PremiumLine im Test und Review


Hymer Wohnmobil B778 PremiumLine im Test / Review /Fahr- und Wohnbericht.

Der deutsche Reisemobil-Riese Hymer bezeichnet seine A-Klasse-Premium-Baureihe mit „B-Klasse“ oder „B-Klasse“, die leichteren und preiswerteren A-Klassen tragen die Bezeichnung Exsis-i. Durch diese Unterscheidung hebt sich die B-Klasse vom Rest des Angebots ab. Laut Hymer ist die B-Klasse mit 55.000 verkauften Einheiten in den letzten 30 Jahren die meistverkaufte Reisemobil-Baureihe in Europa.

Ein Wohnmobil mit Luxus und Stil

Man kann es vorweg nehmen, das Hymer B778 PremiumLine ist ein herrlich vielseitiges Vier-Bett-Mobil der A-Klasse. Wer sind die Interessenten und Käufer für so ein Wohnmobil der Extraklasse?
Es sind oft die anspruchsvollen Reisemobilisten, die ihre Fahrzeuge viel nutzen und eine gute Leistung unter oftmals schwierigen klimatischen Bedingungen fernab des öffentlichen Stromnetzes benötigen.

Das dreiachsige Wohnmobil basiert wie viele andere Wohnmobile auch auf einem Fiat Ducato, ist 8,5 m lang, verfügt über einen doppelten Stauraumboden und ist vollständig wintertauglich. Da so ein langes dreiachsiges Wohnmobil andere Fahreigenschaften als ein herkömmlicher PKW hat, ist eine kurze Eingewöhnungsfahrt zu Beginn der Campingsaison oder nach einer Neuanschaffung doch sehr zu empfehlen.

Das Äußere des Hymer B 798 PL sorgt mit geschwungener Grafik, flächenbündig eingebauten Fenstern und dem Hymer-Markengrill für einen sehr soliden Eindruck. Die Qualität setzt sich im Innenraum fort. Direkt in der Tür des Wohnraums befindet sich ein Cocktailschrank, der Platz für vier Weingläser bietet. Die vordere Lounge hat eine sehr hochwertige Ausstrahlung, auch dank der Lounge-Sitze und der ausgezeichnet verarbeiteten Schränke, die durch die Materialauswahl und Farbgebung alle sehr gut zusammen harmonieren.

Camping Wohnwagen Wohnmobil Urlaub

Die Küche im Hymer B 798 PremiumL ist randvoll mit durchdachten gestalterischen Akzenten. Die Köche können über drei Gasbrenner, eine Kombination aus Backofen und Grill sowie einen hohen Kühlschrank mit separatem Gefrierfach nach Belieben verfügen. Farblich abgestimmte Schrankverkleidungen in Verbindung mit granitfarbenen Arbeitsflächen wirken ebenso edel wie das beispielsweise das Gewürzregal oder die flächenbündige Spüle, die den Herd flankiert.

Die optionale massive Arbeitsplatte, die flächenbündige Spüle sowie die Design-Armatur sind nur ein paar von vielen erfreulichen Raffinessen in der Küche des Hymer B 798 PL.

Hohe Verarbeitungsqualität in allen Belangen

Der vorhandene Stauraum dieser Reisemobilküche kommt dem in einem Loft-Appartement gleich, die Schubladen sind zentral verschließbar. Diese Möglichkeit ist weitaus beruhigender, als sich bei der Fahrt mit dem Wohnmobil auf seine Fangkünste verlassen zu müssen, um aus den Schränken fallende Gegenstände aufzufangen. Zum Entriegeln der Küchenschränke betätigen Sie einfach den Schalter unter der Küchenarbeitsplatte.

Die Schlafplatzgestaltung im Reisemobil Hymer B798 PremiumLine ist modern und zweckmässig, zwei Betten im Heck  sind flankiert von Kleiderschränken und mit Staukästen am Fußende. Auch in den zwei Treppenstufen zum Schlafzimmer lassen sich noch ein paar Kleinigkeiten verstauen. Dieses Doppelbett hat elektrisch bedienbare Kopfstützen sowie Stofftaschen an beiden Seiten zur Aufbewahrung von diversen Sachen.

Im vorderen Salon stehen durch ein problemlos ausziehbares 2,5 Meter breites Hubdoppelbett zwei zusätzliche Schlafplätze zur Verfügung. Mit diesen beiden getrennten Schlafmöglichkeiten können vier Personen im Hymer B798 PL gemeinsam campen.

Da sehr viel Stauraum vorhanden ist, bereitet das Packen der Sachen für das Camping keinerlei Probleme. In den Schränken und der großen Fahrradgarage lässt sich fast ein halber Hausstand verstauen. Die Mitnahme von Tisch, Stühlen, Fahrrädern, Schuhen und eventuell Spielzeug ist unkompliziert möglich.

Beste Voraussetzungen also, um mit seinem Wohnmobil Hymer B778 PremiumLine in einen erholsamen Campingurlaub zu starten.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"