Home / Kaufberatung / Campingzubehör / Göffel Vergleich inkl. Kaufratgeber

Göffel Vergleich inkl. Kaufratgeber

Göffel Vergleich - die besten Modelle im Check!

Göffel

Essen hält bekanntlich Leib und Seele zusammen und auch wenn Sie Outdoor unterwegs sind, bedeutet das nicht, dass Sie mit Händen und Füßen essen müssen. Auch beim Trekking oder Camping will gesittet und stilvoll diniert werden, dabei muss nicht gleich der Besteckkasten von zu Hause eingepackt werden! Der handliche und praktische Göffel kann fürs Speisen die perfekte Lösung als leichtes Handgepäck für Ihre Ansprüche sein, wie dieser Ratgeber beweist. Sie haben vom Göffel noch nie gehört? Dann wird es Zeit, dieses kleine Tool jetzt kennenzulernen und bei der nächsten Trekking-Tour im Gepäck dabeizuhaben.

Unser Göffel-Überblick

Zu zweit genießen

Anzeige

Hier sind gleich zwei Göffel enthalten, die aus hygienischem Edelstahl bestehen und in einer Schutzhülle geliefert werden. Somit passt das Set ohne Probleme in den Rucksack oder auch die Jackentasche. Wer eine Lunchbox mit sich führt, dann kann das Besteck auch darin lagern, da die kompakten Abmessungen kein Hindernis darstellen.

 

Meinung unserer Redaktion: Eine Seite Löffel und eine Seite Gabel: So kann es mit dem Göffel auf der Wanderung am Lagerfeuer auch problemlos schmecken.


Göffel für Zuhause

Anzeige

Wer hätte es gedacht, aber auch zu Hause kann ein Göffel zum Einsatz kommen. Die praktische Handhabung der Kombigabel mit Löffelmulde erlaubt die Aufnahme von Soßen, aber auch von festen Lebensmitteln, um diese auf den Teller zu transportieren. Natürlich ist dieses Werkzeug auch das perfekte Gadget für das Wohnmobil oder den Glamping-Ausflug.

 

Meinung unserer Redaktion: Im Wohnmobil, beim Glamping oder Zuhause: Mit diesen Kombi-Göffeln im 4er-Set ist kein Buffet mehr vor Ihnen sicher.


Vorsicht scharf

Anzeige

Wer auf das Messer nicht verzichten kann, der hat hier einen Göffel mit drei Funktionen. Das hochwertige Titan ist auf der einen Seite wie ein Löffel geformt und besitzt auf der anderen Seite ein Gabelende, dass einen zusätzlichen Seitenschliff besitzt, um eine Messerklinge zu imitieren. Auf diese Weise ist auch das Schneiden von weichen Lebensmitteln unterwegs kein Problem.

 

Meinung unserer Redaktion: Für mundgerechte Happen und das volle Genusserlebnis auch in der Wildnis erhalten Sie einen hochwertigen Titan-Göffel mit dreifacher Funktion.


Was zeichnet einen Göffel aus?

Nein, der Göffel ist kein „Uz-Wort“; so unglaubwürdig und seltsam dieser Begriff auch klingen mag, es gibt ihn wirklich und er ist äußerst nützlich. Im Englischen auch als „Spork“ bezeichnet, bietet er ein kombiniertes Besteck, das auf der einen Seite meist einem Löffel ähnlich ist und auf der anderen Seite eine Gabelspitze besitzt. Mitunter wurde diese Spitze noch mit einem leichten Seitenschliff versehen, um in gewisser Weise die Funktion eines Messers zu übernehmen. Camper und Wanderer schätzen dieses Gadget, da es kaum Gewicht hat, im Gepäck nur wenig Platz einnimmt und den hungrigen Reisenden auch unterwegs manierlich und sauber essen lässt.

Göffel gibt es in unterschiedlichen Materialien und Ausführungen.


Sonderformen des Göffels

Die kleinen Helfer sind aber nicht nur in der Wildnis beliebt, sondern leisten auch im Haushalt sehr nützliche Dienste. Bestimmte Arten von Büffetgabeln besitzen neben einer Gabelspitze angelagert auch eine Löffelmulde, die der Aufnahme von Soßen dient. Auf diese Weise sind nicht mehrere Werkzeuge nötig, was Platz spart und für weniger Abwasch sorgt.

Für den Outdoorbereich gibt es eine Weiterentwicklung, die den Göffel zusätzlich mit einem Feuerzeug kombiniert. Der Griff selbst ist hier ein wenig verdickt und bietet somit Platz für das Feuerzeuggas. Während eine Seite nur dem Essen dient, zeigt sich die andere über eine Ausstattung mit Ritzel und Feuerstein. Perfekt, um vor dem Kochen ein Lagerfeuer zu entzünden oder den Campingkocher zu entfachen!


Das Material des Göffels

Da es sich hier um ein robustes Produkt handeln sollte, kommen als Material Edelstahl oder Titan in Betracht. Sie bieten eine hygienische Oberfläche und lassen sich einfach reinigen. Besonders Titan sticht hier durch die Flexibilität mit einer Metallkonstruktion hervor. So kann der Göffel mit nur wenigen Handgriffen auf die Größe eines Taschenmessers gebracht werden.

Allerdings sind diese Formate eher für Menschen geeignet, die ohne Rucksack unterwegs sind, dass der Göffel auch in die Hosentasche passt.

Beim Göffel aus Holz wird meist Bambus als Material eingesetzt, denn diese schnell wachsende Holzart gilt als antibakteriell. Der Holzgöffel bringt zudem den Vorteil mit, dass er auch beim Kochen eingesetzt werden kann, denn das Material verkratzt das Camping-Kochgeschirr nicht.

Bei Göffeln aus Plastik handelt es sich meist um nicht umweltfreundliche Einwegartikel, weshalb ein Produkt aus Metall oder Holz eine gute Wahl ist.


Was kann der Göffel?

Schützen

Frisch vom Grill oder aus Topf und Pfanne: Wer heiße Speisen nicht mit den bloßen Fingern aufnehmen muss, kann sich vor Verbrennungen schützen.

Rühren

Die Ravioli im Topf und kein Kochlöffel zur Hand? Gerade auf einem kleinen Campingkocher oder am Lagerfeuer kann der Göffel auch als Rührwerkzeug zum Einsatz kommen.

Essen

Suppen oder feste Speise, eigentlich ist alles möglich. Natürlich auch der Joghurt sowie das kernige Frühstücksmüsli! Nur bei Fleisch kann der klassische Göffel ohne Messerschneide nicht mithalten. Hier sind gute Zähne, Hackfleisch oder eine Ausführung mit Schliff gefragt.

Platz sparen

Ohne den Göffel, der auch in der Jackentasche Platz hat, müssten die Gabel, das Messer und der Löffel mit auf Reisen. Nicht nur, dass das Besteck im Allgemeinen größer ist, es ist auch schwerer und nimmt zudem mehr Platz im Gepäck ein.

 

Achtung bei der Schliffkante: Sie sollte so glatt und stumpf sein, dass sich niemand den Mundwinkel aufschneidet.


Kann der Göffel in die Spülmaschine?

Da das kleine Besteck mit einer glatten Oberfläche versehen ist, reicht unterwegs das Spülen unter Wasser. Wieder zu Hause angekommen, sollten die Herstellerangaben bedacht sein. Weisen diese auf die Reinigung in der Spülmaschine hin, ist das kein Problem. Ansonsten bleibt nur die gründliche Handwäsche mit Schwamm und Spülmittel.


Göffel-Fazit

Unterwegs in Ruhe zu essen, ohne dabei die bloßen Hände zu benutzen und sich dabei zu bekleckern, bleibt eine Frage der Manier und der Ausstattung. Mit dem Göffel werden alle wichtigen Besteckteile in einem praktischen kleinen Instrument zusammengefasst. Das spart Platz im Gepäck, schützt vor Verbrennungen und sorgt für den gewissen Stil am Lagerfeuer.

Als Material kommen Titan, Edelstahl und Bambus infrage, wobei ein Holzgöffel sich auch prima zum Umrühren der Speisen im Campingkochtopf eignet. Einwegprodukte sind nicht umweltfreundlich, darum ist der Göffel für den Dauergebrauch vorzuziehen.

Und zum Schluss noch ein kleiner Tipp: Ein Göffel kann ein toller Gag auf jedem Kindergeburtstag sein, erst recht, wenn er im Anschluss von den Kindern als kleines Souvenir von der Party mit nach Hause genommen werden darf.

 

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 1 Stimmen
1

Weitere passende Beiträge

Wasserkanister
Wasserkanister
Schraubhering
Schraubhering
Reisewasserkocher
Reisewasserkocher
Luftmatratze
Luftmatratze

Inhalt

Weitere passende Beiträge

Warntafel

Warntafel Vergleich inkl. Kaufratgeber

Unterlegkeil

Unterlegkeil Vergleich inkl. Kaufratgeber

Trinkflasche

Trinkflasche Vergleich inkl. Kaufratgeber