Home / Kaufberatung / Outdoor-Gadgets / Kompass Vergleich inkl. Kaufratgeber

Kompass Vergleich inkl. Kaufratgeber

Kompass Vergleich - die besten Modelle im Check!

Kompass

Auch wenn er ein bisschen Geschick erfordert, so ist der Kompass das einzige Orientierungsmittel, dass ohne Strom auskommt und somit in allen Outdoorbereichen funktioniert. Was Sie wissen müssen und was den Kompass ausmacht, zeigt unser nachfolgender Ratgeber.

Unser Kompass-Überblick

Immer auf dem richtigen Pfad wandern

Anzeige

Dieser Kompass ist für sein langlebiges Gehäuse bekannt. Die Skala im Inneren ist schwimmend gelagert und hat einen Radius von 360°. Natürlich befindet sich auf ihr auch der benötigte Nordpfeil. Das Blatt verfügt zudem noch über eine Maßstabs- und eine Zentimeterskala. Mit dem Visierspalt und -draht wird das Finden von Landobjekten ermöglicht. Um den Kompass nicht zu verlieren, gibt es eine Öse für Karabinerhaken. Das komplette Gerät hat eine Größe von 58 mm x 85 mm x 26 mm und wiegt 80g.

 

Meinung unserer Redaktion: Dieser Kompass ist gerade für Wanderer und Abenteurer sehr gut geeignet, da er robust ist und immer auf den richtigen Pfad zurückführt.


Den richtigen Weg finden

Anzeige

Der Kompass besteht aus technischem Metall. Er ist geeicht und zeigt immer die richtige Richtung an. Selbst extremes Wetter kann ihm nichts anhaben. Ist die Umgebung dunkel, hilft das fluoreszierende Licht, die Daten abzulesen. Dazu muss die Außenhülle zuvor jedoch genug Sonnenlicht absorbieren. Der Kompass ist wasserfest und vor großem Rütteln gefeit. Somit dient er ebenfalls bei Autofahrten zu einer guten Orientierung.

 

Meinung unserer Redaktion: Dieser Kompass ist etwas für jeden Ausflug. Egal, ob Boot, Auto, Bergsteigen, oder Campen. Wer die passende Richtung sucht, wird sie mit ihm finden.


Leicht und trotzdem ein Retter in der Not

Anzeige

Egal, ob zu Lande, oder im Wasser, mit diesem Kompass wird es einfach den richtigen Weg zu finden. Mit einer Größe von 12 cm x 6 cm x 1,5 cm und dem Gewicht von 70 g ist er sehr einfach in einem Rucksack mit sich zu führen. Selbst wenn in kritische Situationen richtige Entscheidungen getroffen werden müssen, kann er Ratgeber und Lebensretter in einem sein. Er ist beim Tracking, Wandern, Skilaufen und anderen Outdoor-Aktivitäten sehr beliebt.

 

Meinung unserer Redaktion: Dieser Kompass weist eine hohe Präzision auf und ist sehr leicht mit sich zu führen.


Warum ist ein Kompass heute noch wichtig?

In Zeiten von Apps und Navigationssystemen scheint der Kompass zu einer Art Relikt geworden zu sein, das eher schön anzuschauen als zu nutzen ist. Doch gerade im Gelände ohne Empfang oder bei abenteuerlichen Touren ist der Kompass noch heute ein wichtiges Werkzeug. Ohne Strom und nur mit bloßem Auge wird die Navigation zum gewünschten Ziel möglich.

Beispiel Hausbau: Wer alle Fenster nach Norden ausrichtet, der muss damit rechnen, dass niemals Sonne direkt hineinfallen wird. Aber auch bekannte Wetterseiten können hier bei der Planung helfen, wenn Terrasse oder andere Anbauten an ein Haus anzugliedern sind.

Geocaching ist mit einem Kompass übrigens viel interessanter.


Wie arbeitet ein Kompass?

Kompasse orientieren sich an der Rotation der Erde oder dem Magnetfeld selbst. Die Nadel richtet sich dabei nach dem magnetischen Nordpol aus und kann so anzeigen, in welche Richtung sich ein Mensch bewegt. Er dient der Orientierung an Land, aber auch auf dem Wasser. Hier arbeiten erfahrene Seeleute mit beiden Arten der Kompasse.


Welche Kompassarten gibt es?

  • Taschenkompass: Orientiert an dem Vorbild einer Taschenuhr ist er sehr handlich, aber auch einfach gestaltet.
  • Plattenkompass: Kombiniert mit Peilvorrichtungen und Anlegepunkten dienen sie der Richtungsbestimmung auf einer Karte, wie es auch in nautischen Gefilden eingesetzt wird.
  • Spiegelkompass: Dient zur unmittelbaren Orientierung in einem Gelände. Durch das Anpeilen eines Zielortes wird dieser mithilfe von Spiegeln parallel zur Kompassnadel angezeigt.

Für den Anwender kann es sich lohnen vor dem Kauf eines Kompasses ein paar Tutorials über die Anwendung zu schauen, um bereits hier zu identifizieren, welche Variante am besten für einen geeignet ist. Auf diese Weise lässt sich auch der Umgang mit dem Kompass lesen, da die wenigsten heute wissen, wie die Bedienung korrekt erfolgt.


Hat ein Kompass Vorteile?

Der Kompass arbeitet ohne Strom und funktioniert auch noch dann, wenn andere Geräte technischen Störungen unterliegen. So ist in jedem Gelände eine Orientierung, aber auch die Einschätzung der Tageszeit anhand des Sonnenlaufes möglich.

Nur in der Nacht benötigen Anwender eine Taschenlampe oder eine andere Lichtquelle, wenn der Kompass keine Beleuchtung besitzt, um die Bewegungen der Nadel erkennen zu können.

So ein Kompass ist praktischer als gedacht.


Wie muss ich einen Kompass lesen?

  1. Kompass waagerecht vor den Körper halten.
  2. Die rote Nadel weist immer in Richtung Norden, weshalb das Gehäuse so lange zu bewegen ist, bis diese Einstellung erreicht wurde.
  3. Das andere Ende zeigt nach Süden.
  4. Je nach Stellung der Nadel ist erkennbar, ob sich der Anwender links oder rechts der Nordeinstellung befindet. Links ist Westen, rechts die Ostseite.
  5. In Kombination mit dieser Standortbestimmung wird das Lesen einer Karte leichter.

Wie bereits erwähnt, sollte die erste Anwendung des Kompasses nicht beim Ausflug erfolgen, sondern eine Übung Zuhause stattfinden. Familien können daraus ein spannendes Spiel machen und mit den Kindern eine Art der Schnitzeljagd zu organisieren. Einfach in der Wohnung oder dem Garten einen kleinen Schatz stecken und den Weg nur mit den Angaben des Kompasses beschreiben. Wer den Kompass richtig liest und die Anweisungen befolgt, der wird auch schnell den Schatz finden.


Kompass-Fazit

Unbeschwert in der Natur unterwegs zu sein, bedeutet sich auch auf die richtige Orientierung verlassen zu können. Der Kompass ist ein einfaches Mittel, um die Übersicht zu behalten. Wer allerdings mit ihm noch nicht gearbeitet hat, der sollte die Anwendung zunächst im heimischen Umfeld testen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 1 Stimmen
1

Weitere passende Beiträge

Stirnlampe
Stirnlampe
Rucksack
Rucksack
Nachtsichtgerät
Nachtsichtgerät
Multitool
Multitool

Inhalt

Weitere passende Beiträge