Home / Kaufberatung / Campingzubehör / Luftmatratze Vergleich inkl. Kaufratgeber

Luftmatratze Vergleich inkl. Kaufratgeber

Luftmatratze Vergleich - die besten Modelle im Check!

Luftmatratze

Zelturlaub ist überaus beliebt, frische Luft, freie Natur und ganz ungezwungen sein; besonders Kinder lieben diese Zeit mit ihren Eltern beim Campingurlaub. Im Zelt zu schlafen ist jedoch nur dann erholsam und spannend, wenn auch die Unterlage stimmt. Wer beispielsweise auf hartem Waldboden schläft und am nächsten Morgen seine Knochen einzeln spürt, erlebt aller Voraussicht nach keinen guten Start in den neuen Urlaubstag! Aus diesem Grund ist eine gute Luftmatratze beim Camping unerlässlich. Mit einem guten Produkt schlafen Sie rückenschonend und wachen auch im Zelt jederzeit ausgeruht auf! Wichtig: Bei der Wahl der richtigen Luftmatratze sollten Sie sich nie von der Optik blenden lassen, wie dieser Ratgeber Ihnen zeigen möchte.

Unser Luftmatratzen-Überblick

Wie auf Wolken

Anzeige

Die Luftmatratze bietet eine Schlafhöhe von 22 Zentimetern, was sie für die Anwendung im Zelt eignet. Über ein großes Einlassventil kann hier schnell mit einer Pumpe Luft eingebracht werden. Die Matratze bietet Platz für eine Person, die mit maximal 136 Kilogramm Gewicht darauf liegen sollte, um ein angenehmes Luftbett ihr Eigen nennen zu können. Zudem lässt sich die Auflage nach der Nutzung leicht entlüften und platzsparend zusammenfalten.

 

Meinung unserer Redaktion: Über die beflockte Oberseite halten Sie bei dieser Luftmatratze den maximalen Schlafkomfort auch auf dem Zeltplatz.


Nickerchenalternative

Anzeige

Wer gern im Wasser ist, der kann mit dieser Luftmatratze nichts falsch machen. Sie besteht aus Vinyl und bietet Liegefläche für eine Person. Die untere Schicht sorgt für die Reflektion von Sonnstrahlen und damit für einen leichten Wärmeeffekt. Somit ist die Matratze sowohl schwimmend auf dem Wasser als auch in einem kleinen Nachtlager die passende Unterlage.

 

Meinung unserer Redaktion: Doppelter Nutzungsvorteil ohne Stoffüberzeug, was die Nutzung an Land und im Wasser möglich macht – die Luftmatratze als Urlaubsprodukt.


Im Doppelpack einschlafen

Anzeige

Wer ein großes Zelt hat und sich dieses mit einer Person teilt, der kann mit diesem Luftbett nichts falsch machen. Die Liegefläche ist auf zwei Personen ausgerichtet. Im Lieferumfang befinden sich bereits die passenden Schlafkissen zum Aufblasen und eine mechanische Luftpumpe zum Befüllen der Luftmatratze. Nach der Nutzung lässt sich das vier Kilo leichte Produkt einfach zusammenfalten und verstauen.

 

Meinung unserer Redaktion: Fast wie im heimischen Bett können Sie auf dieser großzügigen und weichen Matratze nächtigen, ohne dabei an Campingcharme zu verlieren.


Reicht eine Luftmatratze zum Schlafen aus?

Sofern es sich nur um ein Gästebett für zu Hause handeln soll, kann die Luftmatratze ohne Weiteres auf dem Fußboden platziert werden und zum Einsatz kommen. Wer allerdings den Schlafplatz in einem Zelt wählt, ist mit einer Isomatte unter der Matratze besser beraten, um das Aufsteigen von Kälte zu vermeiden.

Luftmatratzen gibt es in den unterschiedlichsten Größen.


Sind Wassermatratzen auch zum Schlafen geeignet?

Wer kennt sie nicht? Die lustig bunten Ausführungen, die sich im Pool tummeln. Sie sind eine gute Alternative zum Schwimmen und können auch in der lauen Sommernacht als Bett dienen. Allerdings müssen Anwender hier auf viel Komfort verzichten, den sie bei einer ansonsten beflockten Oberfläche der Matratze hätten.


Wie blase ich eine Luftmatratze richtig auf?

Atemluft sollte hier wirklich die allerletzte Lösung sein, da dies ein langes Unterfangen wird. Besser sind kleine mechanische Pumpen, die zwar die Arm- oder Beinmuskeln auf die Probe stellen, aber die Sauerstoffversorgung der Lunge nicht vermindern.


Was sollte ich beim Kauf einer Luftmatratze beachten?

Das Aufpumpen

Kann dies leicht mit einer Pumpe umgesetzt werden und ist diese bereits im Lieferumfang enthalten? Wichtig: Passt eine bereits im Haushalt vorhandene Pumpe auch zum Ventil der Luftmatratze, bzw. verfügt die Luftpumpe über einen entsprechend passenden Adapter?

Die Größe

Wie viele Personen werden darauf schlafen? Es gibt Matratzen im Single-Format wie auch in passabler Doppelbettgröße.

Die Höhe

Während das aufblasbare Gästebett gern 50 Zentimeter hoch sein darf, sollte die Camping-Matratze nicht mehr als 22 Zentimeter in Anspruch nehmen, um noch in das Zelt zu passen und möglichst wenig Gewicht auf die Waage zu bringen.

Eine  Isolation

Ist die Luftmatratze bereits mit einer Isomatte kombiniert und muss eine hinzugekauft werden?

Eventuelle Reparaturen

Nicht selten kommt es zu einem kleinen Loch. Mit dem richtigen Reparaturset ist dieses aber leicht zu beheben. Optimalerweise befinden sich Flicken und Kleber bereits im Lieferumfang.

Mögliche Schadstoffbelastungen

Da auf der Luftmatratze im Schlaf mehrere Stunden zugebracht werden, sollte beim Kauf des Produktes auf schadstofffreie Materialien geachtet werden. Weichmacher wie Phthalate oder bedenkliche Stoffe wie Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) sollten in der Matratze nicht vorkommen.

Die Gesamtbelastung der Matratze spielt abschließend eine wichtige Rolle.


Was hat es mit den Dellen und Rillen einer Luftmatratze auf sich?

Wie bei einer Matratze für das Bett haben auch Luftmatratzen eine gewisse Gestaltung der Oberfläche, die für Liegekomfort und Stabilität sorgen. Während diese Konstruktionen im heimischen Bett unter dem Stoff versteckt sind, bleibt bei einer Luftmatratze nur die besondere Ausformung der Luftkammer übrig.


Luftmatratze-Fazit

Sie bietet Urlaubern ein praktisches Bett für unterwegs, das sich bei Nichtgebrauch mit nur wenigen Handgriffen in eine kompakte Rolle oder kleines Paket verwandeln lässt. Allerdings sollte die Luftmatratze nicht nur den Ansprüchen des Anwenders angepasst sein, sondern auch ein möglichst geringes Gewicht mitbringen, um beim Transport nicht zur Belastung zu werden. Wichtig ist, die Isolation des Produktes zu überprüfen, um beim Campen nachts nicht frierend aufzuwachen. Beflockte Modelle sorgen meist für einen sehr angenehmen Schlafkomfort und sind zudem hervorragend als Übernachtungsmöglichkeit für Gäste geeignet. Und sollte es doch einmal zu einem kleinen Loch kommen, kann mit dem entsprechenden Reparaturset (meist im Lieferumfang enthalten) rasch entgegengewirkt werden. Schöne Ferien!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0

Weitere passende Beiträge

Wasserkanister
Wasserkanister
Schraubhering
Schraubhering
Reisewasserkocher
Reisewasserkocher
Göffel
Göffel

Inhalt

Weitere passende Beiträge

Warntafel

Warntafel Vergleich inkl. Kaufratgeber

Unterlegkeil

Unterlegkeil Vergleich inkl. Kaufratgeber

Trinkflasche

Trinkflasche Vergleich inkl. Kaufratgeber