SUV: Kia Sportage 1.6 CRDI Mild-Hybrid (136 PS) 2020: Review und Fahrbericht


Der Kia Sportage kommt als Diesel immer in elektrifizierter Form als Mildhybrid mit 48V-System. Im Video-Review zeigt der 1.6 CRDI mit 136 PS, wie der Antrieb im geräumigen SUV funktioniert.

Vorstellung: SUV Kia Sportage 1.6 CRDI mild Hybrid

Der Kia Sportage ist so wie er im Video vorgestellt wird, seit 2015 auf dem Markt und erhielt 2018 ein Facelift. Er hat 136 PS ist ein Diesel und mit einem elektrischen Antrieb ausgestattet, er ist 4,49 m lang.

Im Heck fallen optisch die durchgehenden Lichtleisten auf und der Wagen hat eine elektrische Heckklappenöffnung. Unter der geöffneten Heckklappe ist eine Stehhöhe von bis zu ca 1,85 m zu Verfügung.
der Kofferraum SUV Kia Sportage 1,6 hat ein Ladevolumen von 503l, der mild Hybrid jedoch nur 439 Liter.
Im Kofferraum selbst befinden sich seitlich noch einige kleine Staufächer.

Setzt man sich auf die Rücksitzbank stellt man fest, das hier auch für große Menschen genügend Platz vorhanden ist. Bei Bedarf, lässt sich die Rücksitzlehne in der Neigung senken und um im Kofferraum mehr Platz zu haben kann man selbstverständlich die geteilte Rücksitzlehne umklappen. Sowohl hinten als auch vorne haben die Sitze eine perforierte Oberfläche, die sich sowohl beheizen als auch belüften lässt.

Nimmt man nun auf dem Fahrersitz Platz, hat man auch hier genügend Kopf und Beinfreiheit um bequem sitzen zu können. das Cockpit ist ergonomisch und gut durchdacht und über das 8 Zoll Display kann man gut alle Verkehrsmeldungen einsehen und das Navi versorgt einen mit Echtzeit Verkehrsinformationen. Das gesamte Cockpit bzw.Der vordere Bereich wurde teilweise mit Klavierlack Applikationen verschönert.

Der SUV Kia Sportage 1.6 bekommt eine Höchstgeschwindigkeit von 180 kmh und erreicht die 100 kmh in ca 11,2 Sekunden. Der Normverbrauch liegt bei 4,4 Liter jedoch das ist während der durchgeführten Testfahrt liegt bei knapp 7 Litern. Preislich liegt das vorgestellte Fahrzeug bei 38.410 Euro

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"