Landvergnügen – Die Wohnmobil Stellplatz Alternative?

Den richtigen Stellplatz zu finden ist elementar beim Reisen mit dem Wohnmobil. Teilweise wird Landvergnügen noch als Geheimtipp geführt, wenn man aber die Stellplätze bzw. die ländlichen Gastgeber anfährt – trifft man auf viele Gleichgesinnte. Dennoch ist ein Stellplatz über Landvergnügen nie überlaufen.

Zurück zur Natur: Landvergnügen Camping. Friedliches und rustikales Camping in schöner ländlicher Umgebung mit einfacher Ausstattung und kostenlos. Auf kleinen und freundlichen Stellplätzen bei Obst- und Weinbauern können Sie echtes Camping mit viel Platz, echten Lagerfeuern, Feldern, seichten Bächen, kleinen Seen mit Ruderbooten und einer Fülle von Wild- und Hoftieren erleben.

Individuelle Urlaubserlebnisse auf dem Bauernhof

Viele Menschen kombinieren ihren Campingurlaub mit der Natur. Diesen Wunsch wollen sich die Landwirte mit Stellplätzen auf dem Bauernhof und auf dem Feld erfüllen. Das Angebot: Übernachtungen abseits der voll besetzten Campingplätze.

Oft gibt es keine festen Stellplätze, so dass Sie Ihr Zelt, Wohnmobil oder Wohnwagen auf den Obst- und Weinbauernhöfen an einem Ort Ihrer Wahl abstellen können.

Vor Allem Kinder lieben es besonders, die Umgebung zu erkunden, in Gummistiefeln in einem Bach zu waten, auf einem See zu rudern, nach den Tieren auf dem Bauernhof zu schauen und z.B. zu reiten.

Stellplatzführer „Landvergnügen“ als Eintrittskarte

Dahinter steht ein einfaches Konzept: Landwirtschaftliche Betriebe wie Obst- und Weinbauern laden Sie auf ihren Hof ein. Mit dem Kauf des Parkhausführers „Landvergnügen“ erhalten Reisende eine Vignette, mit der sie bei den angemeldeten Gastgebern kostenlos übernachten können.

Im Gegenzug kaufen die Gäste dann gerne im Hofladen ein und so kommen auch die Landwirte zu einem Geschäft. Das Angebot ist auf eine Nacht und maximal drei Parkplätze pro Hof beschränkt.

Das Team von Landvergnügen hat das Einladungskonzept „France Passion“ 2013 nach Deutschland gebracht, . Die Franzosen haben diese Art des Reisens vor etwa 27 Jahren erfunden. Inzwischen wurde die Idee in mehreren europäischen Ländern eingeführt.

 

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"