Vorstellung: Luxus Wohnmobil Morelo Palace Liner 2020 – Erfahrungsbericht & Rundgang


Vorstellung: Luxus Wohnmobil Morelo Palace Liner 2020 – Erfahrungsbericht & Rundgang

Die größten Wohnmobile: Morelo Palace Liner 2021

Gigantisch
Immer wieder wenn ich mit meinem PKW auf den Autobahnen Deutschland unterwegs bin, begegnen mir große Wohnmobile oder auch Wohnwagen, wo ich mir denke, meine Güte, was für ein Schiff. Und ich frage mich dann, würde ich mir zutrauen, solch ein Gefährt selbst zu fahren? Seit einiger Zeit gibt es ja das Phänomen der tiny houses und ich denke mir solch ein Wohnmobil ist dort nur wenig von entfernt. Also quasi ein Haus auf Rädern.

Ein paar Zahlen
Der Palace Liner 2021 von Morelo, gehört in diese Kategorie auf jeden Fall mit hinein. Er fährt mit einem 7, 7 Liter Mercedes Motor, den dieses große Fahrzeug aber auch benötigt. Das Fahrgestell von einem LKW und so ausgelegt, dass er bis zu einer Million Kilometer fahren könnte. Also 20-30 Jahre. Klare Linien und Formen des Morelo Palace Liner begeistern schon von außen. Die Bereifung ist für Sommer und Winter und sollte bis zu 100.000 km nutzbar sein.

Innen
Von innen Fußbodenheizung, für immer warme Füße, somit ist das Wohnmobil auch Wintertauglich.
Komplett integriert ist die Markise, man sieht sie auf den ersten Blick kaum. Das Bad kann man nutzen wie das herkömmliche Bad zu Hause. Es sieht nicht nur gut aus sondern ist auch funktional und großzügig gestaltet.

Garage wirklich eine Garage
Wie jeder Wohnmobilbesitzer weiß nennt man hinten den Stauraum, welcher von links und rechts beladbar ist, Garage. bei dem Morelo Palace Liner 2021, bekommt der Begriff Garage eine vollkommen neue Bedeutung. Denn hier ist tatsächlich ein Smart in dieser Garage.

Das ganze Fahrzeug ist ein Hingucker, kostet aber natürlich auch nicht gerade wenig. Somit wird auch die Vermietung dieses Wohnmobils, wenn überhaupt möglich, sicherlich ein paar Euros mehr kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"