DIY: Clevere Modifizierung des Frischwassertank Ablauf im Wohnwagen


DIY: Clevere Modifizierung des Frischwassertank Ablauf im Wohnwagen

Modifizierung des Frischwassertanks

Überblick

Camping Urlauber mit Wohnwagen oder Wohnmobil versuchen sich ja mit allerlei findigen Ideen den Aufenthalt in ihren Fahrzeugen und während ihrer Reise so einfach wie möglich gestalten. in unterschiedlichen Videos wurden da schon einige tolle Sachen gezeigt.

Der Zweck

Jeder der den Frischwassertank ausleeren möchte, weiß wie aufwändig und auch anstrengend es ist, den Stöpsel unten aus dem Tank ziehen. Denn zum einen muss in unserem Beispiel, die Klappe geöffnet, der Tank aufgeschraubt und dann ziemlich tief in den Tank gegriffen werden, um den Stöpsel herauszuziehen.

Da bekommt man eine steil einen nassen Arm bis über den Ellenbogen und nimmt zudem eine ziemlich und bequemer Körperhaltung ein. Der junger Mann im Video möchte eindrucksvoll schildern, wie man sich das einfacher machen kann.

Die Vorgehensweise

Zuerst wird der Stöpsel über das Gewinde mit einer nichtrostenden Metallstange verschraubt, diese bekommt man im Baumarkt für kleines Geld. Danach wird in den Deckel des Frischwassertanks ein Loch gebohrt, durch dieses Loch schiebt man dann eine Kunststoffführung für die Metallstange. Man sollte an der Stelle der Durchführung im Deckel auf jeden Fall auch eine Dichtung verwenden.

Die Stange wird so weit gekürzt, dass sie oben aus dem Deckel herausragt und mit dem Haltering verschraubt werden kann. Achtung hier muss man genau ausmessen, um die Stange nicht zu weit zu kürzen.

Dann wird die Stange durch den Frischwassertankdeckel geschoben und oben mit dem Haltering verschraubt.
Jetzt sollte man testen, ob der Stöpsel im Ablauf des Tanks gut sitzt. Ein weiterer Hinweis noch, oben der Haltering sollte so klein sein, dass man den Deckel der Sitzbank immer noch zu klappen kann.

Ziel erreicht

Man hat sich nun eine Arbeitserleichterung geschaffen. Vorsicht, nicht bei gemieteten Wohnmobilen bauliche Veränderungen vornehmen. Das könnte sonst teuer werden.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"