Reisetipp: Mosel Campingplatz Alf – Umgeben vom Fluss, Wald und Weinbergen


Der Mosel Campingplatz Alf liegt direkt am Alfbach und ist nur 500 Meter von der Mosel entfernt. Rad- und Wanderwege beginnen gleich neben dem Campingplatz, diese führen Sie an der schönen Mosel entlang und durch malerische Dörfer.

Das Wein und Urlaubs Örtchen Alf, bekannt durch Moselcamping heute im Video.

Das kleine Dorf Alf liegt ca 80 km westlich von Koblenz, im Bundesland Rheinland-Pfalz, genau vor der Tür liegt auch die Mosel. Entlang der Mosel haben wir bereits einige Camping und Wohnmobilstellplätze vorgestellt.

Der Camping-Stellplatz Alf

Der Camping-Stellplatz Alf bietet Plätze für Wohnmobile, Wohnwagen und auch Zelte. Am Eingang gibt es sowohl eine Rezeption als auch einen Automat zum einchecken. Man kann seinen Stellplatz auch bereits online reservieren. Der Stellplatz bietet Brötchenservice und in nächster Zeit soll hier auch noch ein Restaurant eröffnen. Hinter der Rezeption gibt es einen kleinen Shop, ähnlich einem kleinen Supermarkt, es gibt ein großes Sanitärgebäude mit getrennten Sanitärbereichen für Damen und Herren.

Der Camping-Stellplatz Alf
Der Camping-Stellplatz Alf

Und wenn einmal die mitgebrachte Wäsche nicht reicht, bietet dieser Platz auch eine Waschmaschine und Trockner, um seine Wäsche zu waschen.
Der Campingplatz bietet außerdem Schlaffässer, einige Komfort- Stellplätze mit 100 qm, Premium- Stellplätze mit 160 qm und eine finnische Grillhütte, die man jedoch vorher reservieren sollte. Die Comfort und Premium Plätze haben eigene Wasser und Stromanschlüsse.

Rund um den Mosel Campingplatz Alf

Rund um den Mosel Campingplatz Alf, gibt es sehr viel Rad und Wanderwege entlang der Mosel bis hin zum Schloss Arras. aber auch eine Wanderung in das Örtchen Alf bietet viele sehenswerte Gebäude, Fachwerkhäuser und den historischen Ortskern.

Wenn man Glück hat kann man sogar einen der zahlreichen Feigenbäume bewundern. Denn das Klima rund um die Mosel ist so mild, dass hier sogar Feigen wachsen.
Vom Camping Stellplatz Alf kann man auch Wanderungen bis in die Eifel unternehmen, oder aber mit Boot und Fähre die Mosel überqueren. Da es entlang der Mosel auch viele abzweigende Bäche gibt, kann man dort baden oder auch angeln.

An Freizeitaktivitäten mangelt es in dieser Umgebung ganz sicher nicht.
Die Preise für den Camping-Stellplatz Alf sind telefonisch zu erfragen, oder aber der Homepage zu entnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"