Wohnmobil Review: Pilote G740FC Évidence A-Klasse mit Vollausstatung

Kein langes Suchen in Zubehörlisten, voll ausgestattet

Der Pilote G740FC Évidence A-Klasse  gehört zur Baureihe Évidence von Pilote und  wurde für das Modelljahr 2021 auf den Markt gebracht. Sie umfasst einige der beliebtesten Modelle der Marke und fügt eine ganze Reihe zusätzlicher Ausstattungen zu einem einzigen Preis und einer einzigen Ausstattungsversion hinzu. Man hoffte, damit die europäischen Käufer anzusprechen, die im Gegensatz zu einigen deutschen Marken mit ihren langen Ausstattungslisten einen leicht verständlichen Ansatz bevorzugen – und das hat geklappt, denn die Mehrheit der hierzulande verkauften Piloten stammt inzwischen aus der Évidence-Reihe.

Der Pilote G740FC Évidence Wesentliche Merkmale

  • Modelljahr : 2022
  • Klasse : A-Klasse
  • Basisfahrzeug : Fiat Ducato
  • Motorgröße : 2.2TD
  • Höchstgewicht (Kg) : 3650
  • Schlafplätze : 4
  • Grundriss : Insel Bett

Es geht aber nicht nur um eine bessere Standardausstattung, sondern auch um ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. Der G740FC (wie auch andere Évidence-Modelle) kann weiterhin in der hochgradig konfigurierbaren Expression-Ausstattung bestellt werden, aber bei einer vergleichbaren Ausstattungsliste spart man mit der Évidence-Version über 10000€.

Während Sie aus fünf verschiedenen Grundrissen für das flache Wohnmobil wählen können, gibt es nur diese eine A-Klasse in der begehrten Évidence-Ausstattung.

Der G740FC, der erst kürzlich in das A-Klasse-Portfolio des französischen Herstellers aufgenommen wurde, hat einen typischen 7,5-Meter-Aufbau mit einem länglichen Inselbett im Heck und einer seitlichen Sitzgruppe. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass alles, was Sie brauchen, serienmäßig ist – es gibt keine Liste mit Werksoptionen.

Was ist inbegriffen?

Das fängt schon beim Basisfahrzeug an – dem Breitspur-Camping-Car-Chassis von Fiat mit 140-PS-Motor und Neungang-Automatik. Zur weiteren Ausstattung gehören das Eco-Paket (einschließlich Stopp/Start), ein Lederlenkrad, ESP, Traction Plus und Leichtmetallfelgen.

In der Kabine gibt es ein Pioneer 9-Zoll-Touchscreen-DAB-Radio mit Android Auto, Apple CarPlay, Satellitennavigation und Rückfahrkamera.

Äußerlich unterscheidet sich dieses Modell kaum von anderen (abgesehen vom Évidence-Schriftzug), aber es verfügt über eine ausfahrbare Markise, ein 100-W-Solarpanel, einen frostsicheren Abwassertank und eine verglaste Wohnzimmertür mit Zentralverriegelung, Fliegengitter und einer elektrischen Trittstufe. Außerdem gibt es eine Schublade in den Seitenverkleidungen und einen geräumigeren Stauraum in der Heckgarage, die eine feste Betthöhe und eine maximale Innenhöhe von 880 mm hat.

Der Grundriss des Pilote G740FC Évidence A-Klasse

Im Innenraum finden Sie einen kompletten Satz herausnehmbarer Teppiche, unter denen sich Klappen für den Doppelboden mit einer Stauhöhe von 130 mm verbergen. Es gibt keine Stufe vom Fahrerhaus zum Salon, aber der Boden steigt hinter dem Küchenbereich leicht an. Der Salon wirkt offen und geräumig, vor allem wenn die Tischplatte hochgeklappt ist. Die Sitzbänke unterscheiden sich jedoch nicht nur in der Länge, sondern auch in der Tiefe – die Sitzgelegenheiten auf der Nahseite sind daher bequemer.

Entlang dieser Seite geht die Lounge in die Küche über, wo Sie eine Arbeitsfläche vorfinden, die viele Konkurrenten übertrifft – im Gegensatz dazu fällt die Anzahl der Kochstellen von den typischen drei auf nur zwei. Außerdem gibt es einen kombinierten Duplex-Backofen/Grill, drei Schubladen (darunter eine sehr tiefe für Pfannen), Gewürzregale und eine Reihe von Steckdosen (12 V, 230 V und USB) an der Rückseite der Arbeitsplatte. Gegenüber befindet sich ein 153-Liter-Kühl-/Gefrierschrank mit einem großen Schrank darüber.

Lesen Sie auch: Camping Kochbuch – Die 5 besten Camping Kochbücher vorgestellt

Das hintere Schlafzimmer ist mit einer 1,90 m x 1,48 m großen Bultex-Matratze ausgestattet und bietet auch bei geschlossener Schiebetür gerade genug Platz, um sich darauf zu bewegen. Das ist wichtig, wenn man dieses Wohnmobil als Schlafplatz für vier Personen nutzt, da alle Insassen die Möglichkeit haben, die separate Dusche und die gegenüberliegende Toilette zu benutzen, die beide über eine Dachluke verfügen.

Zusammenfassung

Mit seinen Gloss Country-Schränken, schwarzen Mika-Arbeitsplatten und Plume-Kunstlederbezügen ist der G740FC eher konservativ gehalten. Einige Konkurrenten wählen vielleicht einen mutigeren Ansatz, aber nur wenige A-Klassen können mit dem hier gebotenen Preis-Leistungs-Verhältnis mithalten.

Jetzt bewerten

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"