MTB Trails & Vanlife | Wohnmobiltour Ligurien [4K DRONE/GOPRO]

An Weihnachten wird mit dem Camper und den Fahrrädern die wunderschöne ligurische Küste erkundet. In diesem Video erwarten Sie eindrucksvolle Aufnahmen von epischen Trails und spektakulären Küstenlinien. Nehmen Sie teil am Van Life Abenteuer!

Ligurien liegt im Nordwesten Italiens und grenzt an Frankreich. Die Region zeichnet sich durch beeindruckende Berge und liebliche sanfte Hügel aus, die vom grünen mediterranen Rasen gefärbt sind und das ligurische Meer überblicken. Beide werden durch eine hohe, gegliederte Küstenlinie geteilt.

Wohnmobiltour Ligurien
Wohnmobiltour Ligurien

Ligurien ist ein facettenreiches Stückchen der Halbinsel, in dem sich die Unterschiede zu einer Vielzahl von Dingen zusammenfügen, die es bei einem Besuch hier zu tun und zu sehen gibt.

Ligurien: Natur, Berge, Kultur, Unterhaltung und Nachtleben

Man muss sich nur entscheiden. Die Gewässer dieses Teils des Mittelmeers sind ein wichtiges Merkmal der Region mit ihren charakteristischen Felsküsten, die von kleinen Buchten und Stränden mit feinem, goldenem Sand unterbrochen werden.

Die Cinque Terre und der Golf der Dichter, der Golf von Tigullio, Genua und der Golf des Paradieses, die Riviera delle Palme und die Riviera dei Fiori bilden die berühmte Küste Liguriens, die sich von Ameglia bis Ventimiglia über mehr als 300 km erstreckt. Während einer für die Schönheit des Landes und des Meeres so spektakulären Route können wir die berühmtesten Touristenorte Liguriens sehen: Portofino, Santa Margherita Ligure, Rapallo, Sestri Levante mit seiner bezaubernden Baia del Silenzio (Stille Bucht) und Chiavari.

Ligurien fasziniert

Großzügige Strände, winzige, aber wunderschöne Häfen und erstaunliche Szenerien zum Entdecken begrüßen die Besucher und verwandeln sich bei Nacht in lebhafte Zentren mit einem reichhaltigen Unterhaltungs- und Einkaufsangebot. Einige davon sind: Sanremo, die Stadt der Blumen, berühmt für das Italienische Musikfestival und für sein Casino; die raffinierten Städte Bordighera und Alassio mit ihrem 3 Kilometer langen feinen Sand, sowie Laigueglia und Varigotti, einige der Juwelen, die in der Riviera di Ponente eingebettet sind.
Dann kommt Portovenere – mit Blick auf die Insel Palmaria – und dann Lerici mit seinem großartigen mittelalterlichen Schloss, seinen eleganten Villen und üppigen Gärten.

Das Ligurische Meer zieht auch viele Exemplare von Pottwalen, Furchenwalen und Delfinen an, die in diesem als „Heiligtum der Wale“ bekannten Gebiet ihren natürlichen Lebensraum finden und sicher leben.

Die ausgedehnten Wälder Liguriens mit ihren jahrhundertealten Bäumen, ein wahres Naturerbe, sind eine ausgezeichnete Alternative zum traditionellen Tourismus. Das Eintauchen in die natürliche Umgebung der Region ermöglicht es, die Orte kennen zu lernen und zu sehen, an denen der Mensch mit Liebe und Hingabe die bestmöglichen Früchte dieses Landes angebaut hat. Orte voller Geschichte, Kultur und Traditionen, die Zeuge des Durchgangs der alten Völker sind, die vom Meer kamen.

Die Provinzen der Region Ligurien sind:

  1. Genua (Hauptstadt der Region)
  2. Imperia
  3. Savona
  4. La Spezia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"