Multi Praktisch für Alltag & Camping: SpaceCamper Ausbau für VW T6

Der Spacecamper ist ein VW T6 mit einem sehr durchdachten Campingausbau. Alltagstauglich und hoch funktional für alle Anwendungsfälle von Familienkutsche über Transporter bis zum Cabrio-Camper mit offenem Hubdach und multifunktionaler Küche die von Innen und von Aussen benutzt werden kann.

Space Camper Ausbau für den VW Bus T 6

Super praktisch für den Alltag und Campingurlaub. Komfortabel und dennoch nicht überdimensional und somit eben, wie oben schon gesagt, alltagstauglich.

Nur den Rücksitz umklappen, so hat man sofort eine fertige Liegefläche, sogar gepolstert ist das Ganze schon. Unter der Liegefläche befindet sich Stauraum. Man muss aufpassen, denn in das vorgestellte Fahrzeug sind keinerlei Schränke eingebaut. Also kleiner Tipp, nicht zu viel Gepäck mitnehmen.

Wo kann man dann sitzen?

Einmal den vorderen Teil der Liegefläche wieder hochklappen so hat man eine Sitzbank, für bis zu 3 Personen. Sogar eine kleine Küche ist eingebaut, mit Wasserzulauf, zum abwaschen, oder um zum kochen Wasser zu zapfen. Daneben haben wir eine Gaskartusche die einen Campingkocher mit Gas beliefert, um z. Bsp. Teewasser zu kochen. Der eingebaute Klapptisch bietet hier eine kleine Arbeitsfläche. Auch auf diesem Tisch kann man einen Campingkocher mit Kartusche nutzen.
Der Tisch ist nutzbar als Eßtisch von bis zu 3 Personen.

Ausbau VW T6
Ausbau VW T6

Das Aufstelldach beim Space Camper

kann man auch Mittels Reißverschluss vollständig öffnen, so sitzt man unter freiem Himmel, hat also ein Panoramadach in großem Stil.
Selbstverständlich hat das Aufstelldach auch eine Liegefläche zum schlafen. Das hat den Vorteil, dass wenn man Fahrräder mitnehmen möchte, die gesamte Fläche hinter dem Fahrer und Beifahrersitz hier zum Transport nutzen kann. Besonders vorteilhaft dabei, dass sie nicht verschmutzen. Wie es beispielsweise bei außen transportierten Fahrrädern der Fall sein kann. Um den Platz zu erhalten, werden die Polster der Sitzbank zur Seite verstaut. Die Fahrräder stehen hier aufrecht in der Transporthalterung.

Der Space Camper im VW Bus T5

kann auch beliebig erweitert werden, da sind der Phantasie und den Möglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Wichtig dabei ist immer, auf das Gewicht zu achten. Photovoltaik, haben wir hier auch ein Paneel, die spendet Energie für die LED Leuchten und Strom um z. Bsp. die Handys aufzuladen.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"