Reisetipp und Vorstellung Campingplatz: Naturcamping Spitzenort – Plön / Schleswig-Holstein


Naturcamping Spitzenort liegt nicht weit von der Kleinstadt Plön bei Schleswig-Holstein entfernt. Am Plöner See kann man wunderbar baden und weitere zahlreiche Wassersportarten ausprobieren, die der Campingplatz anbietet.

Das auch als Land zwischen den Meeren bekannte Schleswig-Holstein hat ebenfalls im Binnenland einiges an touristischen und landschaftlichen Reizen zu bieten. Statt salzigem Wasser aus Nord- und Ostsee haben gerade die während der Eiszeit entstandenen vielen Seen eine wunderbare Süßwasserqualität, sehr gut geeignet zum Baden, Angeln, Paddeln und Segeln. Mitten in dieser von sanften Hügeln durchzogenen seenreichen Landschaft liegt Plön, eine idyllische Kreisstadt mit großem Erholungspotential.

Camping im Wohnmobil am See

Am Großen Plöner See liegt der Campingplatz Naturcamping Spitzenort mitten im östlichen Schleswig-Holstein.  Seit mittlerweile über sechzig Jahren wird auf der ehemaligen Viehweide des Schlosses Plön ein Campingplatz betrieben.

Von der einstigen Bestimmung ist nichts mehr zu sehen und zu spüren, der Campingplatz verfügt über einen parkähnlichen Baumbestand mit Sträuchern und kann so großzügig gestaltete schattige und teilweise schattige Stellplätze anbieten. Selbstredend bekommen die wahren Sonnenanbeter auf Wunsch einen sonnigen Stellplatz, diese Stellplatzwahl sollte jedoch wohlüberlegt sein.

Camping Wohnwagen Wohnmobil Urlaub

Sollte der eigene Wohnwagen einmal nicht einsatzfähig sein oder man möchte einfach einen Campingurlaub verleben, ohne in einen eigenen Wohnwagen investieren zu müssen, ist es möglich, auf dem Campingplatz Naturcamping Spitzenort einen Wohnwagen zu mieten. Diese Mietcaravans werden in unterschiedlichen Ausführungen angeboten, sie haben ausnahmslos ein großes Vorzelt mit entsprechender Möblierung.

Spaß und Erholung in der Natur

Wer das Wasser und die darin möglichen Sportarten liebt, wird sich am Großen Plöner See im Naturcamping Spitzenort richtig wohlfühlen. Für Paddler gibt es Kajaks und Kanus zum Ausleihen, um Touren auf dem See oder Fluss Schwentine zu unternehmen.

Segler und Surfer schwärmen regelmäßig von dem Revier auf dem Plöner See, kräftige Winde aus West erlauben Segel- und Surfsport auf hohem Niveau. Wer noch nicht ganz so sicher beim Surfen oder Segeln ist oder diese Sportarten im Campingurlaub erlernen möchte, kann die Segelschule Plön besuchen, um notwendige Fähigkeiten zu trainieren.

Für sportliche Urlauber ohne Bezug zum Wassersport bietet der Campingplatz Ausflugsprogramme an Land und verschiedene Fahrradrouten an. Es gibt auch einen Fitnessraum für Kraftsportbegeisterte und Fitnessjünger. Für sonnenscheinarme Tage und diejenigen Campingurlauber, die sich nach einem erlebnisreichen Tag entspannen möchten, steht ein Solarium zur Verfügung.

Selbstverständlich wird auf dem Campingplatz Naturcamping Spitzenort auch an die Jüngsten gedacht. Für Kinder stehen mehrere Spielplätze zum Toben bereit, Go-Karts können gemietet werden und das Kinderland mit seinem großen Bastel- und Spielraum erwartet Besucher.

Für hungrige Campingurlauber, die nicht jeden Tag selbst am Herd stehen möchten, verfügt das Naturcamping Spitzenort über eine Snackbar für den kleinen Hunger und ein Restaurant mit kompletter Speisekarte für den großen Appetit. Sogar frisches Brot bekommt man auf dem Campingplatz geliefert.

 

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"