Neuer Hobby Optima T65 HKM – Familienmodell 2020 für 6 Personen


Hobby stellt neue preisgünstige Wohnmobilreihe und mehr vor. Zum Beispiel den Hobby Optima T65 HKM .

Die OnTour Edition ist Hobbys schmalere, flachere Wohnmobilreihe. Die Wohnmobilreihe Optima On Tour Edition erhält einen neuen Grundriss mit einem Inselbett. Eine neue Einstiegsklasse und ein neues Inselbett ergänzen das Hobby-Programm für das Jahr 2020, wobei auch das Basisfahrzeug für einige Modelle gewechselt wird.

Die neue Baureihe Hobby Optima On Tour

Die neue Baureihe, Optima On Tour, liegt unter den bestehenden Modellen Optima Premium und Optima De Luxe. Basierend auf der Citroën-Staffel erhalten Sie serienmäßig den 2,2-Liter-120-Motor (mit Start-Stopp-Technik), wobei vier Modelle zur Auswahl stehen. Dazu gehören das französische Bett T65 FL (auch als HFL mit Klappbett über dem Salon erhältlich), die Zwillings-Einzelbetten T65 GE und ein neues Layout, das Hobby Optima T65 HKM, das Kojen anbietet.

Dieser familienfreundliche Grundriss bietet über die hinteren Etagenbetten, eine Küche und einen Waschraum in der Mitte und ein vollwertiges Wohnzimmer mit Essecke (plus Seitensofa) und einem Klappbett darüber. Das bedeutet, dass es möglich ist, in diesem Modell bis zu sechs Personen zu schlafen und zu reisen.

Das neue Inselbettlayout

Die andere große Neuigkeit ist die Ergänzung der On Tour Edition um ein Inselbettlayout. Im Januar wurden zwei Modelle eingeführt, die feste französische Betten und Einzelbetten in einem schmaleren, flachen Korpus (2,16 m Breite) anbieten. Das neue Modell, das in diesem kompakten Bereich ungewöhnlich ist, verfügt über ein Wohnzimmer mit halber Essecke, eine kompakte Küche, einen All-in-One-Waschraum und ein Inselbett, das nachts ausziehbar ist oder tagsüber an die Wand geschoben werden kann (wodurch eine schräge Rückenlehne entsteht).

Die Baureihen Optima Deluxe und Premium basieren nach wie vor auf dem Fiat, aber mit den neuen Motoren kommen sie jetzt mit dem 2,3-Liter-Aggregat 140 mit 350Nm Drehmoment. Der Siesta De Luxe hat serienmäßig einen 2,3-Liter-120-Motor und kann jetzt als 3,5-Tonnen-Modell bestellt werden.

Die Vantana-Wohnmobilmodelle des Unternehmens werden mit drei Baureihen mit jeweils zwei gleichen Grundrissen fortgesetzt. Auf der Basis des Fiat erhalten alle drei Baureihen die neuen 2,3-Liter-Motoren (120 für On Tour und 140 für De Luxe und Premium). Der On Tour erhält serienmäßig einen 75-Liter-Kraftstofftank, während die teureren Modelle einen 90-Liter-Tank erhalten. Während es sich beim On Tour um einen 70-Liter-Kompressorkühlschrank handelt, erhält der De-Luxe eine 90-Liter-Version, während der Kühlschrank des Premium über die Hobbyconnect-App gesteuert werden kann.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"