Nie wieder Miete zahlen – Wie lebt es sich auf dem Campingplatz?

Warum dieses Thema?

Heute haben wir einmal ein sehr spezielles Thema für euch, nämlich wie erschwinglich ist das Leben auf dem Campingplatz? Immer mehr Menschen fragen sich wie geht es morgen weiter. Kann ich meine Miete für die Wohnung oder das Haus noch aufbringen? Denn sind wir mal ganz ehrlich, unser Leben wird von Tag zu Tag, von Woche zu Woche und von Monat zu Monat immer unerschwinglicher. Also überlegt man sich bezahlbare Alternativen und eine davon ist das Leben auf dem Campingplatz. Wichtig zu wissen, ist es tatsächlich günstiger oder sind die Nebenkosten so hoch, dass sich letztlich auch diese Alternative nicht rechnet?

Zu beachten

Was allerdings auch zu beachten gilt, auch auf Campingplätzen gibt es bestimmte Vorgaben, an die man sich halten sollte. Sonst kann es ganz schnell Ärger geben. Beispielsweise wie unsere beiden jungen Menschen im Video, die sich ein tiny House auf einem Campingplatz gebaut haben, gibt es Richtlinien wie z.b. ein Fundament für das tiny House, welches auf gar keinen Fall errichtet werden darf. So gibt es sicherlich Möglichkeiten diese Vorgabe zu umgehen und trotzdem das kleine Haus zu bauen, um sich darin dann später wohlzufühlen. Selbst wenn die Anfangskosten doch recht schnell das Budget sprengen, sind im Vergleich zum Hauskauf diese Kosten noch relativ gering. Denn wenn man überlegt was für Kosten auf einen bei einem Hauskauf zu kommen z.b. Grundbuch Eintrag, Notarkosten, Maklergebühren und sonstige Steuern.

Im Sommer laut und im Winter leise

Wer schon einmal im Winter einen Campingplatz besucht hat, weiß dass die meisten dieser Einrichtungen über die kalten Jahreszeiten recht wenig besucht bzw aufgesucht werden. Man hat also viel Ruhe und Abgeschiedenheit und darüber sollte man sich auch im Klaren sein. Im Sommer hingegen gibt es viel Trubel, Abwechslung und mitunter schon auch einmal etwas mehr Lautstärke.

Fazit

Je nachdem welche Ansprüche man an sein Leben hat, wäre das Leben auf dem Campingplatz eine gute Alternative, um letztendlich doch einiges an Kosten zu sparen.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"