Notin Calgary JF – Exklusives Luxus Wohnmobil – Review

Zahlen, Daten, Fakten

Heute haben wir mal etwas ganz exklusives für euch ein Wohnmobil der Extraklasse.  nämlich das Notin Calgary JF. Dieses Wohnmobil ist auf 5,5 t Mercedes-Benz Basis gebaut. Und wie man sieht schon rein optisch ein Highlight, was natürlich Geschmackssache ist. Aber nicht nur die Optik macht etwas her sondern auch die Sicherheitsaspekte dieses Fahrzeugs. Es ist mit Vollautomatik ausgestattet bei einer Motorstärke von 177 PS.  die Länge des Wohnmobils Nothin Calgary JF beträgt 8 m, die Breite 2,32 m und die Höhe vom Boden gemessen, 3m. Dieses Wohnmobil eignet sich im übrigen auch für den Winter und ist nicht nur ein reines Sommerfahrzeug.

Nicht nur von außen schick

Besonders auffällig, schon von außen bemerkt man, dass hier richtige Rahmenfenster verbaut sind. Diese lassen sich elektrisch öffnen und schließen. Nun aber sobald man sich im Inneren des Fahrzeugs befindet, spürt man schon dass man es mit einer Luxusklasse zu tun hat. Denn  alle Polsterungen sind in hellem Leder gehalten und wirken dadurch äußerst luxuriös und komfortabel natürlich auch. Sowieso wirkt das gesamte innere besonders hell und freundlich.

Küche und alles andere gut durchdacht

Wer früher schon einmal einen anderen Wohnwagen oder ein Wohnmobil für deinen Urlaub genutzt hat weiß, wie nervig es auf ist den Kochbereich zu säubern.  Bei unserem Notin Calgary JF Hat man aber besonders mitgedacht, denn sämtliche Auflagen am Herd lassen sich abnehmen und somit die Oberfläche sehr leicht reinigen. Aber auch die Sitzgruppe bietet sämtlichen Komfort und lässt sich mit einem weiteren Sitz mit allen  erforderlichen Sicherheitsstandards erweitern.

Fazit

Ein perfekt durchdachtes, hochwertiges Fahrzeug, welches auf nichts verzichten lässt. Luxus überall wo man hinschaut. Dieses Wohnmobil findet sicherlich viele Liebhaber  des komfortablen Camping Urlaubs, die auch im Urlaub auf nichts verzichten möchten.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"