Picknick Rucksack

Haben Sie schon einmal über einen Picknick Rucksack nachgedacht? Der Trend „Zurück zur Natur“ wird immer beliebter. Viele Menschen entdecken die alten Werte für sich wieder und verbringen ihre freie Zeit damit durch Wiesen und Wälder zu wandern. Frische Luft macht bekanntlich den Kopf frei, lässt den Alltagsstress vergessen und sorgt somit für jede Menge Wohlbefinden.

Die Liebe zur Natur weckt aber auch schnell mal den Hunger und so gilt es neben der wetterfesten Kleidung auch den Picknick Rucksack nicht zu vergessen. Schließlich darf es auch am leiblichen Wohl nicht fehlen, wenn es auf große Wanderschaft geht. Dies gilt vor allem dann, wenn auch noch Kinder mit an Bord sind, denn die haben bekanntlich immer einen knurrenden Magen und noch mehr Durst.

Was genau ist ein Picknick Rucksack?

Der Name verrät es schon. Demnach ist ein Picknick Rucksack ein Behältnis aus Stoff, Leder oder Kunststoff. Mit Hilfe von Tragegurten kann diese Tasche jederzeit auf dem Rücken seinen Platz finden und demnach ist es möglich diverse Picknickutensilien einfacher zu transportieren. Geschirr, Besteck, Trinkgefäße, sowie verschiedene Leckereien finden in einem solchen Rucksack ihren Platz. Dadurch, dass die Last auf dem Rücken getragen werden kann, verteilt sich außerdem das Gewicht besser und der Träger hat dennoch beide Arme frei.

Im Gegensatz zum Picknickkorb ist ein Picknick Rucksack weitaus praktischer und handlicher. So eignet sich ein solcher Rucksack nicht nur hervorragend zum Wandern, sondern kann ebenso bei Radtouren, wie Skifahrten tolle Dienste leisten.

Bestseller auf Amazon ansehen

Worauf gilt es beim Picknick Rucksack kaufen zu achten?

  1. Die Qualität

Gut ist bekanntlich nicht immer preiswert. Anderseits bedeutet teuer, aber auch nicht immer gut, denn keineswegs ist der hohe Preis ein Garant für Qualität. Demnach gilt es nicht stets nur allein beim Kauf eines Picknick Rucksacks auf den Preis zu achten. Auch die Verarbeitung, sowie das Material sind hier wichtige Merkmale. Hinzu kommt, dass die verwendete Materialart am besten auch gleich noch robust, wie wasser- und schmutzabweisend konzipiert ist.

Es gilt außerdem ebenfalls nachzuschauen, ob die Nähte sauber verarbeitet sind und ob diese sowohl stabil, als reißfest sind. Entdecken Sie lose Fäden oder unsaubere Nähte zeugt dies nicht von hoher Qualität, so dass dieser Picknick Rucksack besser nicht gekauft werden sollte.

  1. Die Isolierung

Gerade in den wärmsten Monaten des Jahres sollte ein Picknick Rucksack doch lange für kühlende Erfrischungsgetränke sorgen können. Somit ist es wichtig darauf zu achten, dass der Rucksack ebenfalls über ein separates Kühl-Fach verfügt. Dieses sollte dann natürlich angemessen groß sein.

Vor allem, wenn die Außentemperaturen extrem hoch sind, kann es nützlich sein, wenn dieses Fach noch ausreichend Platz für ein Kühlakku bereithält. Ebenso praktisch, wie gern gesehen, sind außerdem ebenso seitlich angebrachte Flaschenkühler. Häufig sind die sogar abnehmbar, so dass eine Verwendung auch anderweitig vorgenommen werden kann.

  1. Halterungen, sowie Fächer

Rucksäcke, die nur ein großes Hauptfach mitbringen, sind meist eher unpraktisch. Schnell verschwinden da allerlei Dinge in den Tiefen der Tasche, so dass ständig herumgekramt werden muss, um das Gesuchte endlich zu finden. Besser und weitaus praktischer ist es da, wenn der Picknick Rucksack zahlreiche Einzelfächer zur Verfügung stellt.

Diese sollten dann allerdings nicht nur im Inneren des Rucksacks zu finden sein, sondern ebenso außen. Zusätzliche Halterungen für die Picknickdecke, Geschirr und Co sind ebenfalls nützlich und sorgen dafür, dass sich stets alles an Ort und Stelle befindet.

Welche Vorteile besitzt ein Picknick Rucksack gegenüber dem klassischen Picknickkorb?

Der erste Pluspunkt geht natürlich an die freien Hände, denn ein Picknick Rucksack wird auf dem Rücken transportiert, so dass beide Arme stets frei bleiben. Hinzu kommt, dass das Gewicht auf dem Rücken besser verteilt wird, so dass hier ruhig ein paar mehr Kilos transportiert werden können.

Des Weiteren bietet ein Picknick Rucksack meist jede Menge Platz für Lebensmittel und sorgt mit seinem gekühlten Extrafach für kalte Getränke, wie Speisen. Einige Rucksäcke besitzen außerdem zusätzlich weitere Kühlfächer an den Außenseiten, so dass weitere Getränke hier Platz finden können, ohne dass die Erfrischungen allzu schnell warm werden.

Über welche Ausstattung verfügt ein Picknick Rucksack?

Zahlreiche Modelle enthalten beim Kauf bereits die Erstausstattung für ein Picknick. Im vorderen Fach finden sich demnach Utensilien, wie Gläser, Besteck, Teller, Tassen, Schneidebretter, wie Flaschenöffner. Seitlich hingegen sind oftmals zusätzliche Fächer zu finden, die mit Hilfe eines Reißverschlusses geschlossen, wie geöffnet werden können. Hier kann allerlei Kleinkram seinen Platz finden. Spezielle Riemen bzw. Gurte dagegen erlauben auch gleich noch den einfachen Transport einer Picknickdecke.

Welche Modelle finden sich heute im Handel?

Picknick Rucksäcke gibt es in verschiedenen Größen auf dem Markt. Die gängigsten Modelle eignen sich für zwei, vier oder sechs Personen. Neben der Grundausstattung finden sich natürlich auch hier zahlreiche verschiedene Designs, wie Farben. Hier ist es natürlich der eigene Geschmack der die Entscheidung trifft. Zumal es sich im Vorfeld ebenfalls zu fragen gilt, aus welchem Material der Picknick Rucksack gefertigt sein soll.

Stoff, Kunststoff, wie Leder stehen hier in der Regel zur Auswahl. Viele setzen gerade bei einem solchen Rucksack stets gerne auf Polyester, denn dieses Material ist robust und pflegeleicht. In vielen Fällen ist diese Materialart schmutz-, wie wasserabweisend konzipiert, so dass dieser Picknick Rucksack auch bei schlechterem Wetter zum Einsatz kommen kann.

Wo lässt sich ein Picknick Rucksack am besten kaufen?

Picknick Rucksäcke gibt es natürlich im Fachhandel, sowie in so manchem Baumarkt. Auch Discounter haben diese Produkte meist häufiger im Angebot. Des Weiteren lassen sich solche Produkte aber ebenso gut in diversen Online-Shops erstehen. Beide Varianten besitzen bekanntlich Vor-, wie Nachteile.

Wer im Fachhandel seinen Picknick Rucksack kaufen möchte, kommt hier in den Genuss eines persönlichen Beratungsgesprächs. Das ausgewählte Produkt kann vor Ort genau in Augenschein genommen werden. Allerdings ist die Auswahl an verschiedenen Modellen eher gering gehalten. Hinzu kommt, dass nach dem Kauf des Picknick Rucksacks kein gesetzliches Rückgaberecht mehr besteht.

Wer hingegen im Internet nach einem passenden Picknick Rucksack sucht, wird schnell fündig. Verschiedene Modelle stehen hier zur Auswahl. Das Angebot ist in der Regel recht umfangreich, so dass die Wahl nicht immer leicht fallen wird. Käufer, die sich zudem nicht sicher sind, ob die Wahl, die Sie getroffen haben, die richtige ist, können mit Hilfe der Kundenrezensionen feststellen, ob das jeweilige Produkt Mängel aufweist. Sollte der Picknick Rucksack nach Lieferung dann noch nicht gefallen, kann dieser ohne Angaben von Gründen wieder zurückgesendet werden. Des Weiteren lässt sich im Internet recht zügig ein Preisvergleich starten, so dass auch ein hochwertiger Rucksack dieser Art kostengünstig erstanden werden kann.

Fazit: Gerade beim Wandern, Skifahren, Spazierengehen oder auch beim Radfahren zeigt sich ein Picknick Rucksack als äußerst nützlich. Viele dieser speziellen Rucksäcke enthalten außerdem gleich eine Grundausstattung an verschiedenen Utensilien, wie Teller, Besteck, Gläser und Co. Integrierte Kühl-Fächer sorgen hingegen in der Sommerzeit stets für frische, kühle Lebensmittel und Getränke. Wobei seitlich angebrachte Kühlfächer außen zusätzliche Kühlmöglichkeiten liefern.

Im Gegensatz zum klassischen Picknickkorb ist ein Picknick Rucksack weitaus praktischer. Prall gefüllt, kann dieser auf dem Rücken getragen werden und dennoch ist das Gewicht kaum spürbar, da sich dieses hier besser verteilen kann. Arme, wie Hände dagegen bleiben frei, so dass ein solcher Rucksack auch praktisch bei Fahrradtouren zum Einsatz kommen kann. Picknickrucksäcke unterscheiden sich in Farbe, Design, Größe, wie Form. Ein Kauf im Internet beschert viele Vorteile und kann sogar helfen den Preis zu senken. Mit wenigen Mausklicks ist hier ein Preisvergleich gestartet, so dass auch ein qualitativ hochwertiger Picknick Rucksack nicht gleich eine sündhaft teure Angelegenheit werden muss.

Picknick Rucksack
5 (100%) 1 vote

Lesen Sie auch:

Campingmatte – Ratgeber und Vergleich

Warum gehört eine gute Campingmatte einfach dazu? Camping ist ein beliebter Volkssport. Mobil sein und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.