Premium Offroad-Camper im Test: Der Atacama 4x4S auf Mercedes Basis

Offroad Sprinter Atacama 4x4S auf Herz und Nieren getestet.

Vorstellung des Fahrzeugs

Heute haben wir wieder ein Fahrzeug für euch, welches den Abenteuer und spiele Factor etwas zum Laufen bringt. Ein Offroad Fahrzeug welches sicherlich, besonders die Männerherzen, höher schlagen lässt, es geht um den Atacama 4x4S auf Mercedes Basis.

Das Fahrzeug welches wir euch heute vorstellen wird es leider in dieser Form nicht mehr zu kaufen geben. Lediglich der Gebrauchtwagenmarkt wird dieses seltene und beliebte Stück hin und wieder noch anbieten. Dieser soll besonders robust und Offroad tauglich sein und wie gesagt besonders für die Abenteurer unter euch Camping Freunden das richtige Fahrzeug darstellen. Allerdings ein Wermutstropfen hat dieses Fahrzeug, es gehört nicht mehr zur 3,5 Tonnen Klasse. Sind wir aber mal ganz ehrlich, wenn ein Fahrzeug welches wir für unseren Campingurlaub nutzen möchten, mit allem Komfort ausgestattet sein soll, hat es eben auch ein dementsprechendes Gewicht.

 

Auch familientauglich

Aber nicht nur die Abenteurer sollten hier auf ihre Kosten kommen, nein dieses Fahrzeug kann durchaus auch für Familien mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern genutzt werden. Denn der Innenraum bietet genügend Platz und Schlafraum. Der Innenraum insgesamt ist sehr attraktiv gestaltet er heller Holzoptik und cremefarbenen Freundin macht der Innenraum schon einiges her.  Durch die drehbaren Sitze aus dem Fahrerhaus hat man vier Sitzplätze zur Verfügung an der integrierten Sitzgruppe. Dass ich das größere Bett im Heck des Fahrzeuges befindet kann man sich fragen, aber wo schlafen jetzt die beiden Kinder? Dafür ist ein Hubbett vorgesehen, welches man nach Bedarf bedienen und nutzen kann.

Bad und Küche

Auch die beiden Nutzräume Bad und Küche sind zweckmäßig, komfortabel wenn auch klein ausgestattet für den Campingurlaub allemal ausreichend und gut.

Fazit

Ein schönes Fahrzeug für den Familienurlaub oder aber für den individuellen Abenteurer, welcher sich Offroad einen tollen Campervan leisten möchte.  Schade dass es diesen Van bald nicht mehr gibt.

Jetzt bewerten

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"