Reisetipp: Wohnmobil-Stellplatz „Campers Stop“ Füssen-Allgäu

Es handelt sich um einen gebührenpflichtigen Stellplatz für 120 Mobile. Toiletten, Duschen, Waschmaschine, Trockner, Ent-Versorgung, Stromanschlüsse, alles vorhanden.

Füssen im Allgäu

Füssen im Allgäu ist eine bezaubernde Stadt im Süden Bayerns, Deutschland, bekannt für das Hohe Schloss und seine Basilika und das ehemalige Benediktinerkloster St. Mang. Wenige Kilometer östlich liegt das weltberühmte Schloss Neuschwanstein.

Einige Besucher kommen, um die Schlösser zu besichtigen, und verlassen sofort danach die schöne kleine Stadt unerforscht. Das ist sehr schade, denn in Füssen und Umgebung gibt es viel zu sehen, wenn man weiß, was man sucht! Es gibt herrliche Seen mit schönen Aussichten und den „Kalvarienberg“, auf dem sich der „Kreuzweg“ befindet.

Wegbeschreibung

Füssen liegt am Ende der Romantischen Straße, von Augsburg kommend als Bundesstraße 17 (B 17). Von München kommend nehmen Sie die Autobahn A 96, fahren bei Landsberg Ost ab und folgen der B 17. Wenn Sie aus dem Norden über die Autobahn A7 kommen, nehmen Sie die letzte Ausfahrt vor der Grenze zu Österreich.

Ausflüge

Füssen ist klein genug, dass ein Auto nicht wirklich gebraucht wird. Es gibt einen Bus zu den Schlössern und die Züge nach München und Augsburg, und die Altstadt ist leicht genug zu Fuß zu erreichen. Die Schlösser Neuschwanstein und Hochschwangau können Sie über einige markierte Wege zu Fuß erreichen; die auf den Schildern angegebenen Reisezeiten sind bequeme Überschätzungen.

Es gibt einige großartige Gebiete in der Nähe, wie einige der weniger bekannten Schlösser, die mit dem eigenen Auto leichter zu erreichen sind. Es ist möglich, in Füssen ein Auto zu mieten.

Eine weitere Alternative ist das Mieten eines Mountainbikes. Es gibt zahlreiche Geschäfte, eines sogar direkt am Bahnhof. Füssen hat viel in den Aufbau eines Radrouten- und Wegenetzes investiert, um das Radfahren zu erleichtern.

Freizeitunternehmungen

  • die zahlreichen Schlösser in der Umgebung besuchen
  • Besuchen Sie die Stadtpfarrkirche und die ehemalige Abtei St. Mang. Die Kirche (die Abtei wurde vor über 1100 Jahren gegründet) ist bekannt für ihre sehr schönen Chor- und Orchester-Sonntagsmessen und historischen Orgeln.
  • Baden in den öffentlichen Seen: Alpsee, Obersee, Mittlerer See, Alatsee
  • Mountainbike
  • Segeln auf dem Forgensee
  • Besuchen Sie das Füssener Festspielhaus

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"