Skoda Octavia RS iV – 245PS 400Nm | Ein GTI Konkurrent UNTER 40.000€

Mit seinem Hybridantrieb bringt er es auf 245PS und 400Nm Systemleistung. Bekannt ist der Antriebsstrang bereits aus dem aktuellen VW Passat GTE und dem kommenden Golf GTE.

Skoda hat einen ersten Blick auf seine Octavia RS iV Benzin-Elektro-Plug-in-Hybrid-Limousine und -Wagen geworfen.

Der neue 2020er Skoda Octavia RS iV

Der neue 2020er Skoda Octavia RS iV wurde heute als Nachfolger des Volkswagen Golf GTE im leistungsorientierten Hybrid-Stall des Konzerns vorgestellt.

Die RS iV-Modelle, die als Liftback-Limousine und Kombi erhältlich sind, werden die reguläre neue Octavia-Reihe ergänzen, zu der auch herkömmliche RS-Modelle mit Benzinantrieb gehören.

Skoda Octavia RS iV
Skoda Octavia RS iV

Der Octavia RS iV ist das jüngste Modell der iV-Serie von Skoda, ein „Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeug“ (PHEV), das einen Benzinmotor mit einem Elektromotor und einem aufladbaren Lithium-Ionen-Batteriepaket kombiniert.

Wie beim Golf GTE wird auch beim RS iV ein 1,4-Liter-Turbobenzinmotor mit 110 kW und ein Elektromotor mit 85 kW/330 Nm für eine kombinierte Leistung von 180 kW und 400 Nm eingesetzt. Die Kapazität des Akkupacks ist auf 13kWh ausgelegt.

Die Leistung wird nur an die Vorderräder geleitet, die über ein Sechsgang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe dorthin geleitet werden.

Leistung des Skoda Octavia RS iV

Die Beschleunigung auf 100km/h wird mit 7,3 Sekunden angegeben, was deutlich unter dem 6,6-Sekunden-Sprint des bestehenden Octavia RS245 liegt. Skoda ist nicht ins Detail gegangen, aber wir können den Unterschied wahrscheinlich auf das zusätzliche Gewicht des Batteriepakets und des elektrischen Antriebssystems zurückführen.

Die Leistung des RS iV dürfte sich für die Käufer jedoch als ausreichend erweisen, und seine WLTP-geprüfte elektrische Reichweite von „bis zu“ 60 Kilometern wird für viele der größere Anziehungspunkt sein.

Interessant wird auch die Erfüllung der Euro-6d-Emissionsanforderungen sein, die im nächsten Jahr in Kraft treten. Vom Styling her sieht der Octavia RS iV wie ein echter RS aus, mit 18-Zoll-Rädern als Standard und 19-Zoll-Optionen, die zusammen mit dem erforderlichen RS-Styling und dem abgesenkten Sportfahrwerkspaket erhältlich sind.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"