Reisetipp: Vorstellung Stellplatz für Wohnmobile – Fedderwardersiel am Yachthafen


Reisetipp: Vorstellung Stellplatz für Wohnmobil – Fedderwardersiel am Yachthafen

Reisetipp: Wohnmobilstellplatz am Yachthafen Fedderwardersiel

Die Lage
Die Anfahrt zum Wohnmobilstellplatz am Yachthafen Fedderwardersiel, ist ausgeschildert und befindet sich direkt am Yachtclub. Wenn das Tor geöffnet ist, kann man die geteerte, schmale Straße direkt durchfahren bis zum Wohnmobilstellplatz, dort kann man sich in aller Ruhe einen schönen Platz aussuchen und hinterher, beim Hafenmeister, bezahlen. Vom Stellplatz aus hat man einen direkten Blick auf den Yachthafen, er liegt also direkt am Wasser.

Umgebung
Der kleine Ort Fedderwardersiel ist fußläufig, in wenigen Minuten, erreichbar. Dort findet man einen größeren Supermarkt und einige Restaurants, in denen man sich lukullisch verwöhnen lassen kann. Unter anderem mit leckerem, frischen Fisch. Bei schlechtem Wetter kann man das Nationalparkmuseum Fedderwardersiel besuchen.

Freiluftaktivitäten
Aber auch der Yachthafen bietet einige Attraktionen, wie z.b. die alten FischKutter, die nach alter Tradition den Fisch und Krabbenfang vollziehen. Wenn die Fischfang Kutter mit ihrer reichen Beute an Krabben zurück in den Hafen kommen, ist es sehenswert, wie die frischen Krabben dann direkt vom Kutter verkauft werden. Das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen.
Es gibt aber auch einige Boote, die Ausfahrten in Richtung Nordsee und die Seehundbänke durchführen, diese kann man vor Ort buchen.

Die Versorgung
Überall am Hafen hat man auch die Möglichkeit in den unterschiedlichsten Fisch Geschäften ganz frischen Fisch, den man dann selbst zubereitet, zu kaufen. Frisch schmeckt doch am Besten.

Platz Infos
Auf dem Stellplatz gibt es 45 Parzellen, welche sich auf befestigtem Rasen befinden. Buchbar sind die Plätze zwischen April und Oktober. Strom wird separat mit 2,50 € pro Tag berechnet und WLAN ist kostenfrei auf dem Platz nutzbar. Weitere Infos kann man dem Video entnehmen. Auf jeden Fall ist der Platz mit ihrem gemieteten Wohnmobil oder aber ihrem eigenen, eine Reise wert.

Originally posted 2020-05-31 19:00:00. Republished by Blog Post Promoter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"