DIY: Strom im Wohnmobil – Arten der Stromgewinnung für Laien im Camper


DIY: Strom im Wohnmobil – Arten der Stromgewinnung für Laien im Camper

Strom im Camper

Einsatzmöglichkeiten

Zuerst einmal muss man sich überlegen, wie oft bin ich denn mit meinem Campingbus Wohnwagen Kastenwagen und so weiter unterwegs? Nutze ich ihn lediglich um Urlaub zu machen, oder verbringe ich ein ganzes Leben in einem Wohnmobil? Denn im letzten Fall ist es ja nur logisch, dass hier der Strombedarf um einiges höher ist, als in einem Kurzurlaub übers Wochenende oder auch mal drei Wochen.

Art der Stromgewinnung

Sehr viele Campingmobile von heute haben bereits zwei Lithium-Eisenphosphat-Akkumulatoren an Bord, kurz LiFePo genannt, um den gesamten Strompreis am Laufen zu halten und den Strombedarf im Wohnmobil abzudecken. Eine weitere Möglichkeit ist der verständlich die Lichtmaschine. Die letztlich effektivste Möglichkeit Strom zu erzeugen und zu gewinnen ist sicherlich die Solaranlage auf dem Dach. Selbstverständlich ist dies erst einmal ein Kostenfaktor, den man nicht unterschätzen darf und wo man Kosten und Nutzenfaktor gegeneinander abwägen muss.

Solaranlage

Eigentlich versorgt so ein Wohnmobil die Solaranlage zu 95% mit Strom und Probleme könnte es nur geben, wenn man in seinem Urlaub nur Regen hat. Daher sollte man, bevor man in den Urlaub fährt, gut die Wetterkarte und die Wettervorhersage studieren, um zu wissen ob uns die Solaranlage tatsächlich mit Strom versorgen kann. Eine Alternative müsste her.

Batterien

Z.b. die LiFePo wären da eine gute Alternative, sind aber auch nicht so ganz kostengünstig. jedoch amortisieren die sich im Laufe der Zeit und Nutzung in jedem Fall gegenüber anderen Stromerzeugern, wie z.b. einem Generator.

Generator

Selbstverständlich kann auch er uns, während des Urlaubs oder auch der ständigen Nutzung unseres Wohnmobils, mit Strom versorgen. er hat aber viele Nachteile, wie z.b. das Eigengewicht und die extreme Lautstärke im Betrieb.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"