So lebt eine Studentin im Tiny House mitten in der Stadt


Wohnungsnot in den Städten bringt viele junge Menschen zur Verzweiflung. Johanna hatte Glück ein Tinyhouse im Innenhof einer Wohnanlage zu finden, die sie sich auch ohne BAföG als Studentin leisten kann. 15m² purer Luxus.

Gerade Studenten haben es nicht selten enorm schwer in Großstädten eine Wohnung oder auch nur ein Zimmer zu finden. Wohnraum ist rar gesät und bezahlbarer Wohnraum noch sehr viel seltener zu finden. Einige junge Menschen verzweifeln da bei der Suche, da sich diese über Monate oder gar Jahre erstrecken kann. Johanna hingegen, ebenfalls Studentin, hatte Glück, denn sie fand vor gut einem halben Jahr mitten in der Innenstadt Wiesbadens ein Tiny House. Dieses steht in einem Innenhof in einer Wohnanlage und misst insgesamt genau 15 Quadratmeter. 15 Quadratmeter, die Johanna sich allein durch ihr BAföG leisten kann. Zumal sie neben einem urgemütlichen Häuschen auch noch in den Genuss eines eigenen Gartens gekommen ist.

Klein, aber dennoch urgemütlich

Schon beim Betreten des Mini-Stadthauses stellen wir fest, dass es sich um eine recht schmucke Wohnung handelt auch, wenn hier wirklich alles auf kleinstem Raum zu finden ist. Recht von der Eingangstür entdecken wir somit gleich den Essbereich mit gemütlicher Eckbank, die laut Johanna auch öfter einmal als Chill-Lounge herhalten muss. Alles wirkt sehr aufgeräumt und gut durchdacht, denn gerade in solchen Häusern gilt es ja bekanntlich den Platz, den man hat gut zu nutzen.

So lebt eine Studentin im Tiny House mitten in der Stadt
So lebt eine Studentin im Tiny House mitten in der Stadt

Somit findet sich gegenüber der Essecke auch gleich die Küchenzeile, die ebenfalls zweckmäßig eingerichtet ist. So gibt es hier natürlich eine klassische Spüle, einen Herd mit Backofen und ebenfalls einen großen Kühlschrank. Auch das Bad ist völlig ausreichend und mit Waschbecken, wie Dusche ausgestattet. Wer hier hingegen die Toilette sucht, sucht vergeblich, denn diese findet sich in einem Vorderhaus im Hinterhof, so dass Johanna für ihr Geschäft ein paar Schritte in Kauf nehmen muss.

Über eine Leiter gelangt Johanna zudem in ihr Schlaf-und Arbeitszimmer. Auch hier passt alles ganz genau in den eher kleinen Raum. Jeder Platz wurde hier haargenau genutzt.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"