Sunlight T68 Adventure Edition 2021 Fiat Ducato Automatik – Review

Info allgemein

Heute geht es um ein weiteres Wohnmobil, was wir euch vorstellen wollen. Es ist das Sunlight T68 Adventure Edition 2021 Fiat Ducato Automatik, für Liebhaber von Automatikfahrzeugen das Optimale. Besonders auch die Farbe, die ist nämlich schwarz, welche den sportlichen Eindruck nochmal verstärkt.

Der Innenraum

Auch im Inneren des Fahrzeugs kehrt die sportliche Optik zurück, denn auch die Polster und Möbel sind in grau schwarz gehalten. Allerdings nicht überall, denn die  Fronten der Schränke haben durchaus wieder die gewohnte Holzoptik. Auch die Küchen Optik mutet sehr modern an, gerade die hintere Front der Wand ist in Schiefer Optik gehalten. Für  ein besonderes und behagliches Wohnambiente sorgen unter anderem auch die Ambilights die sich durch das gesamte Wohnmobil ziehen. Zudem sorgt genügend Stauraum über der Küche, über der Sitzgruppe und auch über dem Schlafbereich für genügend Platz, um seine Urlaubs Garderobe und Urlaubsutensilien unterzubringen. Die beiden Längsbetten, im hinteren Bereich, kann man selbstverständlich umbauen zu einer großen Spielwiese.

Der Überblick

Steht man in der Mitte des Wohnmobils sunlight T68 Adventure Edition 2021, fällt besonders auf, dass es viele Fenster gibt die für angenehm helles Licht im Inneren sorgt. Vorausgesetzt es ist am Tag. Übrigens, was nicht zu vergessen ist, ist das schöne Raumsparbad, welches mit einer separaten Dusche besonders komfortabel ausgestattet ist. Was ebenfalls besonders hervorzuheben ist bei diesem Wohnmobil, dass es sehr umfangreich mit Steckdosen und USB Steckdosen ausgestattet ist. In manchen anderen Fahrzeugen wurde dies oft bemängelt, dass es zu wenige Steckdosen gibt.

Das Fazit

Zu Beginn hatten wir ja bereits schon einmal bemerkt, dass der sunlight T68 Adventure Edition 2021 auf Fiat Ducato Basis das optimale Fahrzeug für alle die ist die gerne Automatik fahren und ein gut ausgestattetes Wohnmobil nutzen möchten.

 

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"