Sunlight V69 Kastenwagen Review – 2,14m Breite mit Queensbett

Haben Sie bei der Suche nach einem Van schon mal an ein Queensbett gedacht? Auf den ersten Blick wohl eine eher ungewohnte Zusammenführung, doch für den neuen Sunlight V69 ist es das absolute Alleinstellungsmerkmal und somit ergänzt dieser tolle Van die Erfolgsserie von Sunlight. Dabei müssen Sie auch keine überdimensionierten Abmessungen am Fahrzeug in Kauf nehmen.

Die Van-typische Breite von 2,14 Metern bleibt auch bei diesem Fahrzeug erhalten. Die Länge beläuft sich auf glatte 6,86 Meter. Zu den Vorgängermodellen hat sich also gar nicht so viel verändert.

Ein Überblick zum Sunlight V 69

Die Maße sind uns nun bereits bekannt, doch inwiefern hat sich das Innere des Fahrzeugs verändert. Auf den ersten Blick fällt nichts Überraschendes auf. Das Heck kann weiterhin mit Rückfahrkamera und einem Fahrradträger ausgestattet sein. Doch ein Schritt weiter und ein Blick in die Garage zeigt uns eine kleine Änderung: Sie ist kleiner geworden. Etwas Platz musste dem Queensbett weichen. Allerdings ist der Unterschied minimal und so handelt es sich immer noch um geräumigen Stauraum.

Weiter geht es in das Innenleben des Fahrzeugs. Der erste Schritt in den Wohnbereich und wir können sofort die wunderschöne Blickachse erkennen. In diesem Van kann man sich auf jeden Fall wohlfühlen. Das Fahrerhaus ist nahtlos in den Wohnbereich eingebunden und somit befindet sich der entsprechende Tisch direkt hinter dem Fahrersitz. Eine entsprechende Sitzbank gibt es dazu.

Dann drehen wir uns einmal und sehen über der Eingangstür das Controlling-Panel für die Stromversorgung innerhalb des Fahrzeugs. Eine weitere Drehung und wir sehen das Herzstück von Sunlight V 69: das Queensbett. Umrahmt von Küche, Badezimmer und einem halbhohen Kleiderschrank, wollen wir uns eigentlich gleich in das gemütliche Weich reinwerfen.

Das Queensbett ist insgesamt 1,95 Meter lang und 1,40 Meter breit. Trotz der Maße kann man das Bett von beiden Seiten begehen und bekommt somit ein ordentlich luftiges Raumgefühl. Hinter dem Badezimmer ist sogar ein Plissee-Vorhang versteckt, womit sich der Schlafbereich vom Wohnbereich trennen lässt.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"