Wandern im Altmühltal – Klausenhöhle und die Klamm bei Nußhausen


Wanderung zu den Klausenhöhlen und zu der Klamm bei Nußhausen.

Wandern im Altmühltal – Klausenhöhle und die Klamm bei Nußhausen

In diesem Film seht ihr meine Wanderung durch das Altmühltal. Nachdem ich mein Auto direkt am Wasser in Altessing geparkt habe, mache ich mich auf den Weg zu meiner abenteuerlichen Wanderung. Mein erster Stopp ist die bekannte Klausenhöhle. Hier gibt es drei Klausen. Einmal die obere, die mittlere, wie die untere Klause.

Gleich am Ende der Treppe entdecke ich dann auch gleich den Höhleneingang der mittleren Klause. Auch, wenn die Decke dieser Höhle recht niedrig aussieht, kann ich doch bequem gerade stehen, so dass ich mich ohne Rückenschmerzen in aller Seelenruhe umschauen kann.

Nach der ersten Besichtigung widme ich mich der nächsten Klause. Durch ein Loch gelange ich dieses Mal in eine riesige Halle, allerdings gibt es hier auch ansonsten nichts weiter zu sehen, so dass ich mich gleich Richtung untere Klause mache. Hier wird das Ganze schon etwas Interessanter, denn der Weg führt tief in den Felsen hinein. Ohne Taschenlampe wäre ich jetzt gänzlich aufgeschmissen, denn hier ist es wirklich stockfinster und der Boden zudem noch spiegelglatt. Irgendwann geht es nicht mehr weiter bzw. für ein weiteres Vorankommen bräuchte ich auf jeden Fall ein Kletterausrüstung, so dass ich mich besser wieder auf den Rückweg mache.

Weiter gehts durch Berg und Tal

Nachdem ich mir also jede Ecke der Höhle genau angesehen habe, mache ich mich auf den Rückweg. Weiter geht´s zum Pfaffenloch. Die kleine Höhle fühlt steil nach oben, so dass ich richtig ins Schwitzen komme. Der Aufstieg hat sich aber gelohnt, denn oben angekommen, habe ich einen tollen Blick über das Altmühltal. Nach einer kurzen Rast mache ich mich dann wieder auf den Weg Richtung Auto. Unterwegs darf ich noch einmal einen tollen Blick auf Schloss Prunn genießen.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"