WEINSBERG [PEPPER] 2020 – Wohnmobil Roomtour


Der neue Weinsberg Edition Pepper kann sich sehen lassen. So gibt es dieses Wohnmobil gleich in zwei verschiedenen Grundrissen. Zum einen findet sich auf dem Markt demnach der Pepper 600 MF und der Pepper 600 MEG. Beide Modelle verfügen über ein Fahrgestell von Peugeot und bringen 165 Pferdestärken mit. Aber nicht nur das äußere Erscheinungsbild macht etwas her, denn auch im Innenraum haben sich die Entwickler einiges einfallen lassen. Hochmodern zeigt sich das Ganze von seiner ganz dynamischen Seite. Wobei jede Menge an Ausstattung hier bereits serienmäßig zu finden ist.

Details zum Pepper

Alles was das Camper-Herz höher schlagen lässt, gibt es hier in Serie. Unter anderem finden sich ein Tempomat, ein Lederlenkrad, beheizte Außenspiegel, sowie ein integriertes Headup-Display. Auch ein Display für das Navi, sowie Radio ist dabei und auch die Rückfahrkamera wurde nicht vergessen. Das Fahrerhaus stellt außerdem gleich ein Teil der Lounge dar, denn die Vordersitze sind höhenverstellbar, wie drehbar. Die Sitzgruppe bietet damit ausreichend Platz für vier Personen. Der Tisch kann mit einem Handgriff nach Bedarf vergrößert werden. Zumal sich die hintere Sitzbank als Bett umfunktionieren lässt.

Ein riesiges Dachfenster sorgt für Tagelicht. Bei Bedarf kann die gesamte Front aber auch mit integrierten Rollos verdunkelt werden. Über der Sitzgruppe findet sich außerdem eine USB-Buchse, so dass Handys und Cos hier geladen werden können. Ein Plasma-TV ist ebenfalls zugegen. Dieser kann herausgezogen, wie geschwenkt werden, so dass das Fernsehgucken ebenso vom Bett aus möglich ist.

Ein Raumwunder trotz geringer Maße

Ein großer Küchenblog mit 3-Flammen-Gasherd, tiefer Spüle, sowie ausreichend Schubladen und Staufächern ist im Pepper auch vorhanden. Der 142 Liter Kühlschrank wählt Dank AES seine Energiequelle selbstständig. Das zentrale Bedienpanel hingegen findet sich direkt über der Tür. Hier kann man alle technischen Daten, sowie die Messstände der Tanks abrufen. Auch die Heizung lässt sich an dieser Stelle an-, wie abstellen. Gleiches gilt für das Licht.

Im Gaskasten finden sich zwei Mal zwei elf Liter Gasflaschen. Wasseranschlüsse und Ähnliches finden sich in diesem Fahrzeug außerdem in einer Box. Der Frischwassertank im Pepper umfasst im Übrigen 110 Liter, der Abwassertank noch 90 Liter. Alles ist frostsicher verschlossen. In der Heckgarage gibt es außerdem viel Platz für sperriges Gepäck. Glatte 750 Kilogramm dürfen hier noch zugeladen werden. Zwei einzelne Betten in der Maße 200 x 82 cm können hier mittels eines Verbindungsstücks ebenfalls zu einer großen Liegewiese umfunktioniert werden. Dies gilt allerdings nur für den Pepper 600 MEG. Im Pepper 600 MF findet sich lediglich ein französisches Bett plus einem Seitenbad, während der 600 MEG über ein separates Bad mit Spiegelschrank, Dusche, verschiebbaren Waschbecken, wie WC verfügt.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"