Wie reinige ich den Gasgrill richtig? Tipps zur schnellen und gründlichen Reinigung


Benny von Santos Grills zeigt heute, wie ihr euren Gasgrill schön sauber haltet. Denn der teure neue Grill soll über viele Jahre gut in Schuss bleiben und für leckere Grillgerichte sorgen.

Wie reinigt man einen Gasgrill richtig?

Im Video zeigt Benny von Santos Grill, wie man einen Gasgrill richtig reinigt. Viele Menschen übertreiben den Vorgang der Reinigung Ihres Gasgrills, sie verwechseln wohl den OP-Tisch mit ihrem Grill. denn steril muss so ein Grill auf gar keinen Fall sein. Wichtig ist es lediglich Speisereste und herunter gelaufene Marinaden, vom Grill mit einer Bürste zu entfernen.

Was braucht man dazu?

Es gibt verschiedene Bürsten für die Reinigung des Grills eine Messingbürste oder aber ein Edelstahlbürste und verschiedene flüssige Reiniger in Form von Spray oder ein sehr aggressiver Reiniger von Santos Grill in der Sprühflasche. Wie uns Benny im Video bereits erklärt, darf dieser aggressive Reiniger allerhöchstens ein bis zweimal im Jahr genutzt werden, sonst könnte er die Oberfläche des Grills angreifen.
Man hat die Wahl zwischen Edelstahl und Messingbürste.

Die Vorgehensweise

Hat man einen gusseisernen Rost, sollte dieser grob abgebürstet, aber vor diesem Vorgang mit dem Brenner die Speisereste gut verbrannt werden. nachdem abbürsten kann man zur Pflege in Rost ölen. Auch hierfür gibt es ein Spezial-Öl von Santos Grill oder aber man kann auch herkömmliches Rapsöl nutzen. Vor allem wichtig ist, dass fetten muss im heißen Zustand vonstatten gehen. wenn man dies nicht tut kann es passieren das der Grillrost Flugrost ansetzt.

Das Innenleben

Die Edelstahl Flammenbleche sollten auf keinen Fall in die Spülmaschine. Wenn sie vielleicht irgendwann von Öl herunter getropft in Marinaden und der Hitze nicht mehr ganz so schön aussehen, ist das normal und sollte auf gar keinen Fall mit scharfen Reinigungsmitteln entfernt werden. Es reicht einfach etwas abbürsten.

Für die äußere Schönheit des Grills gibt es ebenfalls ein Pflegemittel von Santos Grill. Auf keinen Fall sollten Sie Ihren Grill tod pflegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"