WIFI Rückfahrkamera im Kastenwagen / Wohnmobil für kleines Geld


Wenn in einem Wohnmobil / Kastenwagen vom Werk aus keine Rückfahrkamera verbaut wurde, kann es sehr teuer werden. Es geht aber günstiger und mit leichtem Einbau, ohne lange Leitungen durch den Wagen zu legen.

Wi-Fi Rückfahrkamera im Kastenwagen

Jeder der schon einmal einen größeren Transporter, ein Wohnmobil oder einen anderen Kastenwagen gefahren hat, weiß wie toll es ist, wenn das Fahrzeug eine Rückfahrkamera besitzt.

Gerade wenn man ein Wohnmobil mietet haben die neueren Fahrzeuge fast alle bereits eine Rückfahrkamera integriert. 

Denn bei solch großen Fahrzeugen ein Lenkmanöver, ohne Fahrassistenten durchzuführen und gerade rückwärts einzuparken,  kann schon einmal zu einer größeren Herausforderung werden.

Eventuell nachrüsten

Wenn man sich in den Kopf gesetzt hat, in seinem  Kastenwagen ohne vorhandene Rückfahrkamera, diese nachrüsten zu lassen, wird man sich das erste Mal über die Kosten informieren. Und da werden einige den Mund vor Staunen nicht mehr zu bekommen.  Denn die Kosten können sich durchaus in den 1000 € Bereich bewegen.

Alternative

Was wäre dann einfacher, sich einen Bausatz mit Kamera und dazugehörige Display zu kaufen und selbst einzubauen?

Am besten mit so wenig Kabel wie möglich.  sonst könnte es schwierig werden das Kabel innerhalb seines Kastenwagen ordentlich zu verlegen so dass es keine Stolperfallen gibt.  Wie wäre es denn mit einer wifi Rückfahrkamera?  

Wie macht man das?

Die Kamera selbst kann man im Bereich das Kfz-Kennzeichens installieren und den Strom von einer der Rückschluss Leuchten abzweigen. das Display sollte im Bereich des Cockpit oder aber der Frontscheibe angebracht werden.  das geht mit einem Saughalter,  oder aber sonstigen, gängigen Halterungen,  die man überall im Handel kaufen kann.  meisten gibt’s ein ganzes Set, welches sowohl aus der Kamera, als auch im Display  und der Halterung dazu besteht.

Das im Video gezeigte Set kostet knapp 90 € und somit gerade einmal 10% der Rückfahrkameras, die es  standardmäßig für Wohnmobile zu kaufen gibt.

Für weitere Einbau Tipps und Tricks schauen Sie sich bitte das gesamte Video an. 

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"