Wohnmobil auf der Waage – Was wiegt Ihr Kastenwagen wirklich?


Kastenwagen Gewicht bei 3,5 t haben wir Übergewicht? Überladung oder noch freie Zuladung? Wie ist unser Leergewicht und was ist on Board!

Wenn man Camping Urlauber ist, stellt man sich oft die Frage, wie schwer ist eigentlich mein Wohnmobil? denn jedes Fahrzeug hat ein zugelassenes Gesamtgewicht und dieses liegt bei den meisten Kastenwagen bei 3,5t.

Daher ist es wichtig genau zu überlegen, was lade ich zu. Als allererstes muss man natürlich wissen, was wiegt das Fahrzeug wenn ich es ab Werk bekomme bzw. wenn ich einen normalen Transporter ausgebaut habe.
Somit ist es gut mit dem Fahrzeug auf eine Waage zu fahren. das kann man z.b. machen bei einer Mülldeponie oder sonstigen Fahrzeugwaagen. Meistens kostet dieser Wiegevorgang nur ein paar wenige Euro.

Was wiegt mein Fahrzeug?

Und wenn man dann einmal sein Fahrzeuggewicht weiß muss man sich genau überlegen was nehme ich mit in den Urlaub. denn jedes noch so kleine Utensil wiegt etwas. Oder auch unsere vierbeinigen Freunde der Hund oder die Katze die mit reisen, bringen auch ihr Gewicht auf die Waage.

Wohnmobil auf der Waage – Was wiegt Ihr Kastenwagen wirklich?
Wohnmobil auf der Waage – Was wiegt Ihr Kastenwagen wirklich?

Die beiden im Video beispielsweise, hatte eine Zulademöglichkeit von bis zu 600 Kilo und wunderten sich, dass jetzt nach anderthalb Jahren Kastenwagen Nutzung, nur noch 120 kg zu Lademöglichkeit übrig sind. Da muss man sich wirklich genau vor Augen führen oder mal überlegen, was habe ich seit Nutzung meines Fahrzeugs alles zugeladen.

Das kann beispielsweise Werkzeug sein, ein Einbau einer elektrischen Trittstufe, ein großes Heki, richtiges Geschirr, anstatt Kunststoffgeschirr , zusätzliche Trinkwasserkanister, Gasflaschen, eine später aufgebaute Solaranlage, Campingmöbel, Starthilfe Sets. Zudem hatten die beiden ihr Fahrzeug gerade vollgetankt mit Diesel und AdBlue. Man vergisst schnell, dass all diese Zuladungen ihr Gewicht auf die Waage bringen und umso größer war die Enttäuschung, dass wie vorher schon gesagt, nur noch 120 kg Zuladung möglich sind. Trotzdem auf eine Markise verzichtet wurde und anstatt dessen, ein Sonnensegel mit an Bord ist.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"