Wohnmobil Fahrradträger – Vergleich Hecktüren-Träger und Kupplungsträger

Vergleich im Video: Hecktüren-Träger mit einem Kupplungsträger. Welcher Fahrradträger passt besser zu meinem Kastenwagen/Wohnmobil?

Mit dem Wohnmobil unterwegs und gleichzeitig Fahrräder dabei haben? Warum nicht, aber welchen Wohnmobilträger sollten Sie für Ihr spezielles Rigg kaufen? In diesem Artikel werden wir einen Blick auf die zahlreichen Optionen werfen, die Wohnmobilbesitzern zur Verfügung stehen. Gemeinsam werden wir so den richtigen Wohnmobil-Radträger für Ihre persönlichen Bedürfnisse finden.

Welche Fahrradträger passen zum Wohnmobil

Bei der Auswahl eines Wohnmobil-Radträgers geht es um die richtige Kompatibilität. Wenn Sie ein Fahrrad besitzen, das nicht zu Ihrem Fahrradträger passt, oder einen Fahrradträger, der nicht zu Ihrem Wohnmobil passt, haben Sie ein Problem. Der Schlüssel zum Finden der richtigen Passform ist die gebührende Sorgfalt. Stellen Sie sich Fragen. Berücksichtigen Sie Ihre Wünsche und Möglichkeiten. Lesen Sie möglichst die Online-Bewertungen der Produkte. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Fahrradträger-Optionen beim ersten Mal richtig zu überdenken, brauchen Sie hoffentlich nie wieder daran zu denken.

Beginnen wir also diesen Artikel mit ein paar Fragen, damit wir den perfekten Wohnmobil-Radträger finden.

Wie viele Fahrräder wollen Sie mitnehmen?

Der durchschnittliche Wohnmobil-Radträger bietet Platz für zwei bis vier Fahrräder. Es gibt jedoch sowohl einzelne Fahrradhalterungen für Wohnmobile als auch Halterungen, die insgesamt sechs Fahrräder aufnehmen können.

Haben Sie eine Dachleiter an der Rückseite Ihrer Anlage?

Leitern werden häufig zur Befestigung von Fahrrädern verwendet. Dies ist die einfachste Möglichkeit, Ihr Fahrrad schnell auf- und abzubauen. Wenn Sie sich für eine Leiter zur Fahrradhalterung eines Wohnmobils entscheiden, sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass sie nur zwei Fahrräder tragen kann. Leiterhalterungen sind leicht zu montieren und passen auf fast alle Arten von Leitern. Die größte Herausforderung bei dieser Art von Halterungen ist die Höhe.

Haben Sie eine quadratische Stoßstange?

Ein quadratischer, einteiliger Stoßfänger ist der beliebteste Platz, um ein Fahrrad für Ihr Wohnmobil zu montieren. Stoßstangenhalterungen werden von zwei Armen mit Querstangen getragen. Die Fahrräder sitzen zwischen den Querstangen und lassen sich relativ leicht entfernen. Im Allgemeinen sind Stoßstangenhalter eine einfache Wahl, doch ist es nicht ungewöhnlich, dass man sich mit der Befestigung der Fahrräder schwer tut. Denken Sie auch daran, dass die Fahrräder das Gewicht und möglicherweise auch die Höhe, Länge oder Breite Ihrer gesamten Einheit erhöhen.

 

Ist eine Anhängevorrichtung vorhanden?

Eine Kupplungshalterung ist ein einzigartiger Fahrradträger für bis zu drei Fahrräder. Kupplungshalterungen lassen sich sehr einfach anschließen und können problemlos von Ihrem Wohnmobil auf die Rückseite eines Fahrzeugs übertragen werden. Kupplungshalterungen bieten die größte Vielfalt an Fahrradmöglichkeiten auf dem Wohnmobilmarkt und erleichtern das Auf- und Absteigen der Fahrräder.

Haben Sie einen Ersatzreifen auf der Rückseite des Wohnmobils?

Ersatzreifen können für einen Wohnmobil-Fahrradträger verwendet werden. Dies ist eine beliebte Wahl für Wohnmobile, Pop-up-Anhänger, Sattelkupplungen und Anhänger. Der Träger passt über oder um den Ersatzreifen herum und wird mit der Stoßstange/Rahmen verbunden. Das größte Problem bei dieser Art von Wohnmobil-Fahrradträgern ist die zusätzliche Länge. Wenn Sie bereits eine 39-Fuß-Sattelkupplung haben, möchten Sie vielleicht keine zusätzlichen drei Fuß Länge (insgesamt also 42 Fuß).

Werden Sie häufig oder nur ab und zu auf Ihre Fahrräder zugreifen?

Wenn Sie Ihre Fahrräder häufig benutzen, werden Sie einen leichten Zugang wünschen. Wenn Sie Ihre Fahrräder nur selten benutzen, können Sie eine höhere Halterung wählen. Stoßfänger-, Anhängerkupplungs- oder Ersatzradhalterungen machen es Ihnen leicht, Ihr Fahrrad auf- und abzustellen. Leiter- und Dachhalterungen sind höher und damit schwieriger zu erreichen.

Haben Ihre Fahrräder die gleiche Größe und den gleichen Stil?

Einige Fahrradständer sind verstellbar, andere sind fest montiert. Vergewissern Sie sich, welche Größe und welchen Stil die Fahrräder haben, die Sie transportieren wollen.

Wer wird die Fahrräder auf- und abbauen?

Ob Sie es glauben oder nicht, die Größe spielt eine Rolle, wenn es um Fahrradträger für Wohnmobile geht. Stoßstangenhalterungen lassen sich leicht aushaken, bieten aber möglicherweise weniger Sicherheit. Stellen Sie fest, welche Funktion für Sie am wichtigsten ist und planen Sie im Voraus.

Rad- oder Rahmenmontage?

Ja, es gibt einen Unterschied! Wenn Sie wissen, welchen Stil oder welche Halterung Sie verwenden möchten, können Sie das richtige Rack auswählen. Mit einer Stoßstangenkupplung können Sie eine Rahmen- oder Radhalterung wählen. Leiterträger werden normalerweise mit den Rädern verbunden. Verbringen Sie bitte einige Zeit damit, sich Fotos anzusehen, um herauszufinden, welche Bauart am besten für Ihr Wohnmobil, Ihren Camper oder Ihre Sattelkupplung geeignet ist.

Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben, ist es an der Zeit, den perfekten Wohnmobil-Radträger auszuwählen. Wer hätte gedacht, dass es so viele Auswahlmöglichkeiten gibt?

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"