Wohnmobil nivellieren – Neues Hubstützen System auf dem Markt

Was heißt nivellieren?

Wer noch nicht so lange mit einem Wohnmobil oder einem Wohnwagen unterwegs ist, wird sich vielleicht im ersten Moment fragen, was bedeutet der Begriff nivellieren? Nivellieren ist der Begriff für die Ausrichtung des jeweiligen Fahrzeuges, auf einem unebenem Untergrund. Denn nicht selten stehen wir auf unebener Fläche,   an leichten Steigungen, welche aber unbedingt ausgeglichen werden müssen. Um z. Bsp. Elektrik und Elektronik an Bord des Fahrzeuges korrekt funktionieren zu lassen. Außerdem, wer liegt schon gern  in einem geneigten Bett, aus dem man gegebenenfalls sogar heraus  rollen könnte. Umso wichtiger ist es, eine Vorrichtung zu schaffen, die diese Unebenheiten und Neigungen ausgleicht.

Warum Hubstützen?

Dazu dienen Hubstützen. Hier werden unzählige verschiedene Systeme auf dem Markt angeboten und es kommen immer wieder neue, besser funktionierende Systeme auf den Markt. In unserem gezeigten Video wird euch erklärt, wie genau diese Systeme funktionieren und wie sie anzuwenden sind. Hubstützen sind tatsächlich in der Lage, ein Fahrzeug teilweise anzuheben. Das heißt beispielsweise, dass die Vorderachse auf dem Boden stehen bleibt und die Hinterachse durch die Hubstütze etwas angehoben wird und somit eine gerade Linie bildet. Man kann sich das in etwa so vorstellen, wie die Luftblase in einer Wasserwaage.

Unterschiedliche Systeme

Auch hier geht es wieder, das für sich passende System herauszufiltern. Dazu dient das Video unter anderem auch und ihr müsst natürlich wissen wollt ihr ein mechanisches oder aber lieber ein elektronisches System. Das mechanische System erfordert selbstverständlich einiges an Körperkraft und das elektronische System benötigt Strom. Hier müsst ihr wissen, dass eurer Fahrzeugbatterie tatsächlich einiges abverlangt wird.

Fazit

Letztendlich müsst ihr entscheiden, wollt ihr ein fest verbautes System, oder aber ein System welches abnehmbar wäre. Hinzu kommt selbst selbstverständlich ja nicht außer Acht zu lassen der Aspekt des Preises. Nun hoffen wir das Video konnte euch zu Entscheidungsfindung  beitragen.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"