Wohnmobil-Stellplatz LOOSTERSTEE in Vriescheloo – Reisebericht & Stellplatzcheck

Ist Ihre Campingausrüstung schon bereit für den nächsten Ausflug? Das Reisefieber packt uns wieder, denn ein Großteil der Beschränkungen ist aufgehoben. Also schnell in das Fahrzeug und auf zu neuen Abenteuern. Und für ein Abenteuer muss man nicht immer tausende Kilometer zurücklegen. Manchmal reicht es schon, wenn wir uns vor der eigenen Haustür umschauen.

Dafür schauen wir heute auf eines unserer Nachbarländer: die Niederlande. Mit seinem flachen Relief lädt das Land zu ausgiebigen Wanderungen und Fahrradtouren ein; ob mit der ganzen Familie, dem Partner oder Haustieren. Auf der Reise wollen wir den Stellplatz Loosterstee auf Herz und Nieren prüfen. Lohnt sich ein Ausflug zu diesem Campingplatz? Schauen wir in das obige Video gemeinsam herein.

Stellplatz Loosterstee in den Niederlanden

Der Stellplatz, bzw. der Camperplaats Loosterstee liegt im Örtchen Vriescheloo, welches sich wiederum in der Region Westerwolde befindet. Werfen wir einen Blick auf die Karte, dann stellen wir fest, dass dieser Stellplatz gar nicht so weit von der Grenze entfernt ist und somit ein entspanntes Reiseziel für das Wochenende darstellt.

Die Lage vor Ort ist herrlich und lädt geradezu zur Entspannung ein. Hier befinden Sie sich inmitten eines Naturschutzgebietes, welches mit der Nähe zu insgesamt drei Seen zu überzeugen weiß. Gemütliche Wanderungen oder Radtouren durch das Gebiet zu den Seen sind hier ein Muss. Dabei können Sie Ihren Hund mitbringen, da Hunde auf diesem Campingplatz nichts kosten und sind somit herzlich willkommen.

Die Anreise ist sehr angenehm, da man lediglich eine Abfahrt von der A31 nehmen muss und dann ca. 10 Kilometern über die beschaulichen Straßen rauscht. Dann landen wir auch bereits auf dem Stellplatz, welcher durch sein flaches Relief sehr überschaubar ist. Auf dem großen Feld bahnen sich gerade Kieswege gesäumt von kleinen befestigten Stellflächen für Wohnmobile.

Einmal angekommen, ist die Anmeldung für den Stellplatz sehr einfach. Es gibt es kleines Zettelchen zum Ausfüllen, welchen Sie zusammen mit der Stellplatzgebühr in einen Umschlag legen. Dieser kann dann einfach im Briefkasten abgelegt werden.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"