Wohnmobil Test: Hobby Optima De Luxe T70 F

Im Gegensatz zu anderen deutschen Marken bietet Hobby keine vollintegrierten Wohnmobile an. Das Spitzenmodell der Baureihe ist der Hobby Optima De Luxe T70 F, der für 2022 aktualisiert wurde. Neu in dieser Saison ist das äußere Erscheinungsbild des De Luxe mit einer neu gestalteten Fahrerhausleiste mit LED-Begrenzungsleuchten und einem neuen Rückleuchtenfeld.

Das Fahrerhaus ist weiß oder optional schwarz. Noch wichtiger ist jedoch das neue Erscheinungsbild des Innenraums, das in Zusammenarbeit mit einem externen Unternehmen entwickelt wurde. Das neue Design soll skandinavisches Design mit dem nordischen Konzept der „Hygge“ verbinden – ein dänisches und norwegisches Wort für eine Stimmung der Gemütlichkeit und komfortablen Geselligkeit mit Gefühlen von Wohlbefinden und Zufriedenheit.

Hobby Optima De Luxe T70 F Merkmale

  • Modelljahr : 2022
  • Basisfahrzeug : Fiat Ducato
  • Motorgröße : 2.2TD
  • Höchstgewicht (Kg) : 3500
  • Schlafplätze : 2
  • Grundriss : Französisches Bett

Von den fünf Grundrissen, die im neuen De Luxe zur Verfügung stehen, haben vier Einzelbetten und drei davon sind die üblichen Endschlafzimmer über der Garage, was die Beliebtheit von Einzelbetten in Deutschland verdeutlicht. Es gibt auch einen Waschraumgrundriss mit niedrigen Einzelbetten, aber dies ist das einzige Doppelbettmodell der Baureihe.

Der Grundriss

Überraschenderweise handelt es sich hier nicht um den allgegenwärtigen Inselbettgrundriss, sondern um ein französisches Bett mit Heckwaschraum. Im Grunde handelt es sich um den T70 E, allerdings mit einem Doppelbett vor dem Bad anstelle von zwei Einzelbetten.

Der Zugang ist natürlich im Vergleich zu einem Inselbett eingeschränkt, aber eine 2 m lange Matratze entschädigt große Reisemobilisten. Außerdem gibt es Leselampen für sie und ihn und Platz, um sich an das Kopfteil mit den Holzlatten im Scandi-Stil zu lehnen.

Der Sanitärbereich

In der hinteren, anderen Seite führt eine Tür zu einem Waschraum, der sich über die gesamte Rückseite des Wohnmobils erstreckt – ein Raum mit einem Waschbecken auf einem Sockel, viel Ablagefläche und Arbeitsplatte, viel Platz um das Klo herum und in der Ecke eine separate Dusche. Noch besser wäre es, wenn auch der Kleiderschrank hier untergebracht wäre – er befindet sich gegenüber dem Ende des Bettes, direkt neben der Küche.

Mehr zu diesem schönen Wohnmobil sehen Sie im Video.

Jetzt bewerten

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"