Wohnmobilstellplatz am Aartalsee (Hessen) – Reisetipp für Wanderer & Wassersportler


Wohnmobilstellplatz am Aartalsee (Hessen) – Reisetipp für Wanderer & Wassersportler

Wohnmobilstellplatz am Aartalsee

Die Lage

Der Aartalsee liegt im Lahn-Dill-Kreis in Hessen. Der Platz besteht aus Wiese und Schotter und relativ groß.

Die Ausstattung

Nicht jeder Platz hat  eine Stromversorgung.  Nur die vorderen Plätze sind mit einem Stromanschluss versorgt, aber auch hier nicht jeder.  Da sind natürlich die vorderen Plätze besonders beliebt  und je nachdem wann man ankommt, kann es schonmal sein, dass man einen dieser Stellplätze nicht mehr erhält. 

Die Kosten

Eine Ver und Entsorgung von Wasser  gibt es am Platz, pro 90 Liter  Frischwasser zahlt man 1 €.

Eine Übernachtung  auf diesem Platz  kostet 5 € und ein Tages Aufenthalt 3 €, somit  zahlt man für 24 Stunden 8 €.

Die Umgebung

Der große Platz wird auch gerne von Einheimischen besucht, die nur an den See möchten und in der Umgebung wandern oder spazieren gehen.

Wegen seiner schönen Lage und seiner vielfältigen Wassersportmöglichkeiten, wird dieser sie besonders viel besucht. Es sind z.b. Segeln und Surfen möglich.

Aber auch zu Land  würde einem hier nicht langweilig, man kann Inlineskaten entlang des Aartalsees, wandern und Radfahren. Es gibt in der Nähe ein großes Naturschutzgebiet, welches aber hatte ich nicht betreten werden sollte da es hier viele seltene Pflanzen und Tiere gibt. 

Weitere Informationen

Dieser Platz ist geeignet für Wohnmobil Urlauber welche innerhalb Deutschlands verreisen möchten und vielleicht auch das erste Mal ein Wohnmobil gemietet haben und noch etwas unsicher sind, was das ins Ausland zum Campen fahren, angeht. Zudem ist  dieser Platz von der Autobahn aus gut erreichbar  und im Allgemeinen ist hier immer ein Plätzchen frei.  Man sollte nur wissen, dass man die Aufenthaltskarte am Automaten nur ab 18 Uhr ziehen kann. Diese gilt dann für eine Übernachtung und kostet, wie gesagt 5 €.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"