DIY: Die clevere Dach-Reinigung für Wohnwagen & Wohnmobil


Das Video zeigt die Reinigung von Dach und Dachluke / Dachfenster mit dem Außen-Reiniger von CLEANOFANT.

Auch das Wohnwagen- bzw. Wohnmobil-Dach sollte man in regelmäßigen Abständen einmal gründlich reinigen. Wobei es hier natürlich ganz verschiedene Möglichkeiten gibt. Wir haben uns in diesem Fall entschieden unser Caravan-Dach mit einer Handbürste samt dem gebrauchsfertigen Reiniger Cleanofant zu säubern. Ideal zum Reinigen von großen Flächen nutzen wir außerdem eine Pump-Sprühflasche mit einem Füll-Volumen von 1,4 Litern. Vorteilhaft ist hier zudem die verstellbare Metalldüse samt stabiler Pumpe.

Gründliche Dachreinigung leicht gemacht

Zuerst geben wir den gebrauchsfertigen Reiniger in die Sprühflasche und verschließen das Ganze anschließend mit dem Sprühknopf samt Pumpe. Durch das Pumpen wird hier der Druck aufgebaut, so dass die zu reinigende Fläche in wenigen Minuten komplett mit dem Reiniger versehen werden kann. Der Reiniger entfaltet dann seine Wirkung, so dass eine weiche Waschbürste ausreicht um den Schmutz vom Dach zu lösen.

DIY: Die clevere Dach-Reinigung für Wohnwagen & Wohnmobil
DIY: Die clevere Dach-Reinigung für Wohnwagen & Wohnmobil

In der Regel lösen sich die Verunreinigungen recht einfach, so dass kaum Kraft benötigt wird. Flächen, Kanten, wie Sicken sind demnach recht zügig mit der Bürste bearbeitet. Effektiv, aber dennoch materialschonend, löst sich der Dreck vom Dach, so dass das Ganze im Anschluss nur noch mit klarem Wasser abgespült werden muss.

Sitz so mancher Schmutz so richtig fest oder aber der Fleck will einfach nicht weichen, empfiehlt es sich das Dach noch einmal mit einem Microfaser-Handschuh zu bearbeiten. Auch nach dieser Behandlung sollte dann aber noch mal klares Wasser zum Einsatz kommen.

Am Ende sieht das Wohnwagen Dach aus, wie neu

Da es sich bei Cleanofant um einen gebrauchsfertigen Reiniger handelt, ist hier kein Mischen notwendig. Nach dem Kauf des Mittels kann es im Grunde gleich mit dem Reinigen des Dachs losgehen. Wobei sich mit Cleanofant natürlich ebenso die Seitenwände reinigen lassen. Im Nu sieht der Camper wieder aus, wie neu.

Carsten Sommerfeld

Autor Carsten Sommerfeld - Outdoor und Camping sind seine Passion. Seit dem er Besitzer eines Wohnwagen ist, hat er praktisch jedes Problem beim Caravan-Camping auf seinen Reisen durch Europa kennlernen dürfen. Viele Lösungen, Tricks und Kniffe beim Umgang mit einen Wohnwagen verrät er auf dieser Webseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"