Test: Decathlon Dachzelt MH500 Fresh & Black

Heute stellen wir euch mal keinen Wohnmobil oder einen Campingplatz vor, sondern ein Dachzelt der Firma Decathlon. Nämlich das Decathlon Dachzelt MH500 Fresh & Black für zwei Personen im Test. Immer mehr Outdoor-Enthusiasten entdecken die Freiheit und den Komfort, die ein Dachzelt bietet. Aber sind diese mobilen Unterkünfte wirklich ihr Geld wert? In diesem Artikel nehmen wir das Dachzelt MH500 Fresh and Black von Decathlon genau unter die Lupe. Mit einem innovativen Design und erschwinglichem Preis erregt dieses Produkt viel Aufmerksamkeit in der Campingwelt. Doch kann es die hohen Erwartungen auch erfüllen? Lesen Sie weiter, um mehr über die Spezifikationen, Leistung und das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses vielversprechenden Dachzelts zu erfahren.

Im Video wird das Dachzelt auf einem T2 Pritschenwagen montiert. Damit könnte man direkt in den Urlaub starten und sorgt garantiert für Gespräche auf dem Campingplatz. Im ausführlichen Review wird auf die Spezifikationen des Dachzelt SMH 50 fresh in Black, den den Lieferumfang und den Preis eingegangen. Außerdem wird gezeigt, wie das Dachzelt Decathlon Dachzelt MH500 Fresh & Black aufgebaut wird, welche Befestigungen dabei ist und wie man das Zelt aufzieht. Am Ende darf natürlich ein persönliches Fazit nicht fehlen.

Die Spezifikationen des Decathlon Dachzelts MH500 Fresh & Black

Gleich am Anfang kann man sagen, dass man das Dachzelt wirklich leicht aufbauen kann. In weniger als fünf Minuten ist es einsatzbereit. Das Dachzelt ist 2,40 m lang und 1,40 m breit. Die Höhe beträgt 1,07 m, so dass man sich auch im Zelt bequem Aufsetzen kann, ohne sich den Kopf zu stoßen. Somit bietet es Raum für zwei Personen, die darin gemütlich schlafen können.

Das Packmaß beträgt 1,23 m x 0,35 m x 1,46 m, so dass es auf jeden normalen PKW gut aufs Dach passen sollte. Das Gewicht des Decathlon Dachzelt MH500 Fresh & Black beträgt 45 kg. Um es auf das Dach eines Pkw oder eben auf die Pritsche des T2 zu bringen, werden also zwei Personen benötigt. Für einen allein, sollte es zu schwer sein.

Das Zelt ist aus dem von Decathlon bekannten fresh and black Stoff gefertigt. Durch diesen Stoff wird das Zelt wirklich gut verdunkelt, damit man nachts ruhig schlafen kann. Es hat aber sehr viele Lüftungsöffnungen, sodass man in heißen Sommernächten nicht ersticken muss.

Übersicht des Dachzelts MH500

Das Decathlon Dachzelt MH500 ist ein neu entwickeltes Produkt, das speziell für zwei Personen konzipiert wurde. In dem Video, auf das sich dieser Artikel bezieht, wird das Zelt auf einem Auto getestet, das nicht primär für den Transport von Dachzelten gedacht ist. Trotz dieser ungewöhnlichen Umstände zeigt sich das Zelt als sehr vielseitig und robust.

Spezifikationen und Aufbau des Dachzelts

Die Spezifikationen des Dachzelts sind beeindruckend. Es lässt sich in weniger als fünf Minuten aufbauen, was das Zelt ideal für spontane Ausflüge macht. Es hat eine Höhe von 2,40 Metern, eine Länge von 1,40 Metern und eine Breite von 1,70 Metern. Die Matratze hat eine Länge von 2,35 Metern und eine Breite von 1,40 Metern, was für ausreichend Komfort sorgt. Das Packmaß des Zeltes beträgt 1,46 x 1,23 x 0,35 Meter und das Gesamtgewicht, einschließlich der Leiter, beträgt 52 Kilogramm.

Leistung und Benutzerfreundlichkeit des Dachzelts

Das Zelt verfügt über mehrere Öffnungen, die für ausreichende Belüftung sorgen. Es ist aus dem bekannten „Fresh and Black“ Material gefertigt, das eine hohe Wärmereduzierung und eine Verdunkelung ermöglicht. Es ist windbeständig bis zu einer Windgeschwindigkeit von 60 km/h und wasserdicht mit einer Wassersäule von mehr als 2.000 mm.

Preis-Leistungs-Verhältnis des Dachzelts

Mit einem Preis von 1.199,99 Euro (ohne Versandkosten) liegt das MH500 Fresh and Black im mittleren Preissegment für Dachzelte. Angesichts der umfangreichen Funktionen und der Qualität des Zeltes erscheint dieser Preis jedoch als ein echter Preishammer.

Fazit zum Dachzelt

Das Decathlon MH500 Fresh and Black Dachzelt hat sich in der Praxis als äußerst nützlich und effizient erwiesen. Seine schnelle Aufbauzeit von weniger als fünf Minuten und die solide Konstruktion machen es zu einer bemerkenswerten Wahl für Camper. Die Zeltmaße bieten ausreichend Platz für zwei Personen, und die Matratze ist angenehm groß und komfortabel. Trotz seines Gewichts von 52 Kilogramm (inklusive Leiter) ist es durchaus handhabbar, insbesondere wenn man zu zweit ist.

Die Wärmereduzierung durch die Belüftungsmöglichkeiten an allen Seiten sowie das Fresh-and-Black-Material, das für Dunkelheit im Inneren sorgt, sind beeindruckend. Bei Windstärken bis 60 km/h bleibt das Zelt stabil und die Wassersäule von mehr als 2000 mm verspricht Trockenheit auch bei Regen. Die Voraussetzungen für den Dachträger des Fahrzeugs – eine Traglast von mehr als 75 Kilogramm und eine nutzbare Breite von mehr als 78 cm – sind in der Regel erfüllbar.

Beim Preis von 1.199,99 Euro bietet das Dachzelt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Lieferumfang umfasst alles Notwendige, vom Zelt selbst über die Leiter, eine Abdeckhaube, Alu-Schienen und Befestigungsteile bis hin zu einer Schuhtasche und einem Hering. Die Montage ist unkompliziert und die Anleitung klar.

Das MH500 Fresh and Black Dachzelt von Decathlon ist eine großartige Option für Outdoor-Enthusiasten und Camper, die ein zuverlässiges und komfortables Dachzelt suchen. Es bietet viele Vorteile und hat nur wenige Nachteile, was es zu einer ausgezeichneten Wahl macht. Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass es nicht unbedingt für Einzelpersonen geeignet ist, die häufig allein reisen und das Zelt regelmäßig montieren und demontieren müssen. Insgesamt bietet das Zelt jedoch ein hervorragendes Camping-Erlebnis.

Mehr zeigen

Carsten Sommerfeld

Erste Erfahrungen in Sachen Camping sammelte ich als Kind in den 1970er Jahren mit meinen Eltern an der Ostsee, in der damaligen Tschechoslowakei und am Balaton in Ungarn. Zunächst waren… More »

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"