Wohnmobilpolster mit Bündchenstoff Schlauchware erneuern

Wenn es um das Wohnmobil geht, ist das Thema Polsterung ein wichtiger Faktor. Schließlich möchte man nicht nur bequem sitzen, sondern auch eine gepflegte Optik haben. Eine Möglichkeit, die Polsterung im Wohnmobil zu erneuern oder aufzufrischen, ist der Einsatz von Bündchenstoff Schlauchware.

Bündchenstoff Schlauchware ist ein strapazierfähiges Gewebe, das aus einem Baumwoll-Polyester-Mischgewebe besteht. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich und bietet eine angenehme Haptik. Zudem lässt sich der Stoff sehr gut verarbeiten.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, sollten Sie die Maße der zu beziehenden Polster nehmen. Da Bündchenstoff Schlauchware als Schlauchware angeboten wird, müssen Sie den Stoff selbst zuschneiden und vernähen oder mit Sicherheitsnadeln befestigen. Je nach Größe der Polster benötigen Sie eventuell mehrere Meter des Gewebes.

Vorteil von Bündchenstoff Schlauchware

Der Vorteil von Bündchenstoff Schlauchware liegt darin, dass er sehr elastisch ist. Dadurch lässt er sich leicht über die Polster ziehen und passt sich perfekt an. Zudem ist der Stoff sehr strapazierfähig und pflegeleicht. Er lässt sich einfach reinigen und hält auch starken Beanspruchungen stand.

Um das Polster zu beziehen, schneiden Sie den Bündchenstoff Schlauchware auf die richtige Länge zu und ziehen ihn über das Polster. Anschließend wird der Stoff an den Rändern vernäht oder oder mit Sicherheitsnadeln befestigt. Bei Bedarf können Sie auch zusätzliche Schaumstoffeinlagen verwenden, um das Polster noch bequemer zu gestalten.

Hier gibt es eine komplette Anleitung Polster mit Bündchenstoff Schlauchware

Bündchenstoff Schlauchware eignet sich nicht nur für Polsterungen, sondern auch für andere Bereiche im Wohnmobil. So können Sie zum Beispiel auch Vorhänge oder Kissenbezüge aus dem Stoff herstellen. Durch die große Auswahl an Farben ist es möglich, eine harmonische Einrichtung zu gestalten.

Wohnmobil Bündchenstoff Schlauchware können Sie hier günstig kaufen:

Bedenken, Sie das der Stoff dehnbar ist und keine Falten werfen soll. Deshalb reicht meist eine einfache Breite von 35cm aus.

Welche Breite Bündchenstoff benötige ich für meine Wohnmobilpolster?

Leider sind die Angebote oft nicht gut beschrieben. Man findet dann Angaben wie “35 cm breiter Bündchenstoff”. Es geht aber aus dem Beschreibungstext nicht klar hervor, ob diese 35cm einfache oder doppelte Breite sind.

Gehen Sie in der Regel davon aus, dass diese 35cm die einfache Breite sind. Das heißt, wenn Sie den Stoff aufschneiden würden, hätten sie eine 70 cm Breite Stoffbahn.

Für einen Polster, das 40 bis 60 cm breit und 10 bis 15 cm tief ist, sollte dieser 35 cm Schlauchware sehr gut passen. Bündchenstoff ist sehr dehnbar und lässt sich über die Polster sehr gut drüber ziehen.

Schneiden Sie von ihrer Bündchen Ware ein Stück ab, so das auf jeder Seite 20 bis 30 cm über ihr Wohnmobilpolster übersteht. Dann ziehen Sie den Bündchenstoff über das Polster. Viele schlagen das Polster jetzt einfach auf der hinteren Seite nach innen ein und fixieren es mit Sicherheitsnadel. Andere nähen eine Seite mit der Maschine zu und die andere Seite dann direkt am Polster von Hand.

Wie sie hier vorgehen, hängt von ihrer Geschicklichkeit und auch ihrem Ehrgeiz ab. Wenn Sie das Polster einfach nach hinten umschlagen und fixieren, sieht das genauso ordentlich aus.

Der Vorteil wäre hier auch, dass man nach einem längeren Urlaub die Polster einfach wieder abziehen kann. Den Stoff können Sie dann ganz normal in der Maschine waschen und danach wieder aufziehen. Oder sie lieben die Abwechslung und ziehen einfach andere Farben Bündchenstoff auf ihre Wohnmobilpolster auf. So haben Sie für jedes Jahr neue Varianten für Ihren Wohnmobil Polster Stoff.

Fazit :

Wenn Sie Ihre Polster im Wohnmobil erneuern oder aufwerten möchten, ist Bündchenstoff Schlauchware eine gute Wahl. Der Stoff ist strapazierfähig, pflegeleicht und lässt sich einfach verarbeiten. Zudem ist er in verschiedenen Farben erhältlich, sodass Sie Ihre Einrichtung individuell gestalten können. Beachten Sie jedoch, dass der Stoff als Schlauchware angeboten wird und somit selbst zugeschnitten und vernäht werden muss.

Letzte Aktualisierung am 21.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"