LTE & WLAN im Wohnmobil: Der ultimative Guide

Einfach unterwegs sein, mit einem Wohnmobil die Welt bereisen und dabei stets verbunden bleiben: Das Internet ist heute wichtiger denn je und besonders auf Reisen ist eine zuverlässige Internetverbindung von großer Bedeutung. Doch wie kann man seine Verbindung auf Reisen optimieren, Kosten einsparen und dabei noch den Komfort steigern? Dieser Artikel soll aufzeigen, wie man mit ein paar einfachen Schritten ein perfektes LTE- und WLAN-Surf-Erlebnis im Wohnmobil erzielen kann. Er basiert auf den Erfahrungen und Überlegungen eines Wohnmobil-Reisenden und bietet eine ausführliche Anleitung zur Verbesserung der Internetverbindung in einem Wohnmobil.

1. Herausforderungen LTE & WLAN
im Wohnmobil

Die mobile Internetnutzung im Wohnmobil stellt besondere Herausforderungen dar. Aufgrund der Mobilität und wechselnden Standorten ist die Internetqualität oft schwankend und abhängig vom jeweiligen Netzempfang. Hinzu kommt, dass einige Wohnmobile aus Materialien gebaut sind, die den Funkempfang zusätzlich erschweren können. Dies kann dazu führen, dass der Internetempfang in einem Kastenwagen schlechter ist als in anderen Wohnmobil-Typen. Darüber hinaus unterscheidet sich die Internetnutzung im Inland von der im Ausland, insbesondere in Bezug auf die Kosten und Datenlimits.

2. Tarifoptionen und Kosten

Die Wahl des richtigen Tarifs ist ein wichtiger Aspekt bei der Optimierung von LTE & WLAN im Wohnmobil. Ein Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen für monatlich 90 Euro kann in Deutschland eine gute Option sein. Im Ausland kann jedoch ein Datenlimit von 25 Gigabyte schnell erreicht werden, sodass es notwendig wird, auf eine Prepaid-Karte zurückzugreifen. Dies führt zu zusätzlichen Kosten von etwa 30 Euro im Monat. Durch eine cleverere Kombination von Tarifen können jedoch monatlich Kosten gespart werden.

3. Verbesserung des Empfangs

Ein wichtiger Aspekt zur Verbesserung des Internetempfangs im Wohnmobil ist die Verwendung eines Routers. Ein solcher Router kann eine Verstärkung des Signals ermöglichen und dadurch die Internetqualität verbessern. Besonders effektiv ist dies, wenn der Router über Anschlüsse für externe Antennen verfügt, da diese den Empfang zusätzlich verbessern können. Der Standort des Routers im Wohnmobil kann ebenfalls Einfluss auf den Empfang haben und sollte daher sorgfältig ausgewählt werden.

Bestseller Nr. 1
TP-Link Archer C50 AC1200 Dualband WLAN Wireless WiFi Router(Unterstützt keine DSL-Funktion, 300 Mbit/s(2.4GHz)+867 Mbit/s(5GHz), App Steuerung, IPv6, USB 2.0, Print/Media/FTP Server),‎Weiß
17.726 Bewertungen
TP-Link Archer C50 AC1200 Dualband WLAN Wireless WiFi Router(Unterstützt keine DSL-Funktion, 300 Mbit/s(2.4GHz)+867 Mbit/s(5GHz), App Steuerung, IPv6, USB 2.0, Print/Media/FTP Server),‎Weiß
  • Arbeitet nach dem neuen 802.11ac-Standard - der neuen WLAN-Generation
  • Simultanes Dualband: bis zu 300 Mbit/s auf 2,4GHz und 867 Mbit/s auf 5GHz für eine Gesamtdatenrate von bis zu 1,2 Gbit/s; 4 10/100Mbit/s-LAN-Ports mit 10/100Mbit/s-WAN-Port

4. Außenantennen zur Empfangsverbesserung

Für eine noch bessere Empfangsqualität empfiehlt es sich, eine Außenantenne am Wohnmobil zu installieren. Hierbei ist es wichtig, eine Antenne zu wählen, die sowohl für LTE als auch für WLAN geeignet ist.

5. Auswahl der passenden Außenantenne

Bei der Auswahl einer Außenantenne sind mehrere Aspekte zu berücksichtigen. Zunächst ist es wichtig, dass die Antenne sowohl LTE- als auch WLAN-Signale empfangen kann. Einige Modelle haben zusätzlich die Fähigkeit, WLAN-Signale von Campingplätzen oder öffentlichen Orten wie Starbucks oder McDonald’s zu empfangen. Beachten Sie, dass die Kabellänge der Antenne ausreichend sein muss, um eine nahe Platzierung zum Router zu ermöglichen. Manche Antennen sind zudem so konzipiert, dass sie fest installiert und dauerhaft am Wohnmobil angebracht werden können, was einen zusätzlichen Komfort darstellt.

Bestseller Nr. 1
4G LTE Antenne SMA Stecker Außenantenne Omnidirektionale SMA Antenne Kompatibel mit 3G 4G Router Modem Wasserdicht für Router Mobile Hotspot Drahtloses Heimtelefon
  • 【Parameter】 Typ des Eingangssteckers: SMA-Stecker, TS-9, CRC9. Frequenzbereich: 698-960 / 1710-2700 MHz. Verstärkung: 16-18dBi. Strahlungsrichtung: alle Richtungen. Kabelmodell: RG174 (BEST) 100 % Kupfer.VSWR≤1.5.
  • 【Einfach zu installieren】 Die 4G LET-Antenne ist einfach zu installieren, die Kabellänge beträgt 6 m und wurde speziell für die Installation im Freien entwickelt. Es kann auf Hausdächern, Telefonmasten, Überwachungsanhängern, Büros und anderen Orten installiert werden, die Sie möchten.

6. Installation der Außenantenne

Für die Installation der Außenantenne ist eine sorgfältige Vorbereitung notwendig. Es muss ein Loch in das Wohnmobil gebohrt werden, um das Kabel der Antenne durchzuführen. Dies erfordert die richtige Auswahl des Bohrers und eine genaue Planung des Standorts der Antenne. Nach der Installation der Antenne wird das Kabel dann durch das Loch geführt und mit dem Router verbunden. Es ist darauf zu achten, dass die Antenne sicher und fest installiert ist und das Kabel ordnungsgemäß verlegt wird.

7. Endresultat LTE & WLAN im Wohnmobil

Durch die Implementierung dieser Schritte kann das Internet-Surf-Erlebnis im Wohnmobil deutlich verbessert werden. Mit einer gut ausgewählten und installierten Außenantenne, dem richtigen Router und einer sorgfältigen Tarifauswahl können Kosten eingespart und die Konnektivität verbessert werden. Das Resultat ist eine zuverlässige, kosteneffiziente Internetnutzung im Wohnmobil, die es ermöglicht, immer verbunden zu sein, unabhängig davon, wo die Reise hingeht.

Mit seinem Smartphone kann man gegebenenfalls die lokalen Hotspots  nutzen, um sein Datenvolumen nicht in Anspruch nehmen zu müssen.

Achtung: 

Diese Umbaumaßnahme sollten Sie auf keinen Fall bei einem gemieteten Wohnmobil anwenden, das wäre sonst Beschädigung von fremdem Eigentum.  Aber auf diese Idee wird ohnehin niemand kommen. Hinweisen muss man darauf aber.

Lesen Sie auch: Camping Kühlschrank Leistung verbessern – Tipps & Tricks

Letzte Aktualisierung am 29.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"